HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 4582 Werner Frank

wie kann man eine gute geschäftsbrief vorlage erstellen?

ich benötige für den Kontakt zu Geschäftspartnern eine Vorlage, die ich immer verwenden kann und nur mit den Kontaktdaten anpassen muss. Wie kann man so etwas einfach erstellen?
Antworten (5)
Heiner1010
Du brauchst ein Design? Lass dir von einer Agentur ein CD erstellen!
Du braucht ein Text? Lass dir von einer Agentur eine Text oder Textbausteine erstellen!

ja, die wollen dafür Geld haben...
starmax
Natürlich ist Antwort 1 richtig. Trotzdem möchte ich Dir das kostenlose OpenOfficeOrg als komplette Bürosoftware empfehlen (früher "StarOffice" von B.Börries aus Lüneburg) heute mindestens so gut wie MS-Office - und gratis, weil von Sun Microsystems gesponsort.
Hier kannst Du eine einmal erstellte (oder eine fertige, veränderbare, von vielen Mustervorlagen) Briefkopfdatei als Dauervorlage abspeichern und ständig wiederverwenden.

Textverarbeitung (=Brief schreiben) funzt immer erst mal auf einer aufgerufenen, vorhandenen Kopie im Arbeitsspeicher. Mit "Speichern" änderst Du das Original auf der Festplatte; mit "Speichern unter..." erstellst Du eine neue Version auf der FP, der Du aber einen Namen geben mußt.
Viel Spaß!
Diana Ludwig
Erstmal würde ich mir bei wiki oder auf anderen Infoportalen die aktuellen DIN-Normen anschaun. Einige Geschäftspartner werden da Wert drauf legen. Word bietet z.B. extra Funktionen um Vorlagen zu erstellen, müsste mit openoffice aber auch gehen. Schau dir mal die Hilfedateien an. :)
hooterti5
Am besten du lässt dir professionelles Briefpapier gestalten. Dann hast du immer eine tolle Optik und musst nur noch die variablen Daten in die Datei schreiben. Viele Designer und Grafiker erstellen dir die Vorlage dann auch als Word-Datei, sodass du sie anschleißend direkt benutzen kannst. Meine Tante ist Steuerberaterin und hat das auch machen lassen. Sieht immer perfekt aus!
Adrian Mayer
Im Internet findest du unglaublich viele Seiten für Vorlagen. Ich würd dir aber raten, das Anschreiben so anzupassen, dass es individuell aussieht und keinen zu starken Serienbriefcharakter hat. deine Geschäftspartner wollen ja nicht das Gefühl haben früher oder später in der Masse unterzugehen.