HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 99217 Fragant

Wie wirkt Penicilline auf Eiter?

Mein Hausarzt hat mir für einen Kieferabszess ein Produkt mit den Wirkstoffen Penicillin/Beta-lactasehemmer verschrieben. Davor lag ich mehrere Tage im Fieber danieder.

Der Abszess schrumpfe innert weniger Stunden und nach 6 Stunden fühle ich mich nicht mehr so elend krank, nur noch etwas geschwächt.

Nun frage ich mich, wie das funktioniert, dass man sich so schnell wieder gesund fühlt, nach dem man sich dermassen krank gefühlt hatte
Antworten (1)
Amos
Antibiotika wirken entweder bakteriostatisch oder bakterizid, verhindern die Vermehrung der Bakterien innerhalb eines bestimmten Zeitraums oder töten die Bakterien direkt durch Eingriff in den Bakterienstoffwechsel. Dadurch wird die Infektion gestoppt. Eine Infektion im Knochenbereich wie Kieferabszeß kann bestens durch den genannten Wirkstoff behandelt werden, da es eine hohe Knochengängigkeit gibt. Ich bevorzuge Clindamycin (Sobelin®). Dürfte aber keinen Unterschied machen.