HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 11010 (Neuer Username)

Wo kann man Katzenwelpen entwurmen lassen? Wohl beim tierarzt, oder kann man das auch selbst machen?

Antworten (6)
Highspeed
Für alle nötigen Impfungen musst Du zum Tierarzt. Entwurmen geht auch mit 'nem Medikament. Wenn Du das in die Katze bekommst, kannst Du es selber machen.
Musca
Es gibt sowohl Tabletten als auch Paste zur Entwurmung (Apotheke). Wichtig ist die genaue Dosierung, abhängig vom Gewicht der Katze. Die Paste kann man direkt in den Rachen spritzen, falls der Tiger umgänglich ist. Ansonsten die Tabletten in Leberwurst verstecken, es sind sehr kleine Pillen.
nischbuCAT
Wir haben jedes Jahr Katzenwelpen und entwurmen diese immer selbst. Beim Tierarzt gibt es Tabletten, die in wenig Wasser aufgelöst werden müssen. Nun kann man etwas unter das Nassfutter mischen. Ich bevorzuge diese Methode. Mit einer Pipette wird die Flüssigkeit direkt ins Maul gegeben. So bin ich sicher, dass alle auch wirklich ihren Teil bekommen haben.
J.Lude
Hey. Die Entwurmung macht man selbst. Mit Tabletten ab dem 10. Tag nach der Geburt und dann nochmal nach 6 Wochen und 10 Wochen. Werden die Tabletten nicht genommen - einige Katzen hassen das Zeug ;) - kann man sich beim Tierarzt auch ein Präparat besorgen, das man aufs Fell reibt. Dann lecken sie es beim Säubern selbst ab und nehmen es auf.
LGross2
Hi! Ich würde auf jeden Fall mit den Kätzchen zum Tierarzt gehen. Er kann erstmal schaun, ob sie alle gesund sind, denn nur gesunde Tiere dürfen entwurmt werden. Und er weiß auch die genaue Dosierung des Wurmmittels. Ich glaube, man bekommt das Wurmmittel auch gar nicht frei in der Apotheke, aber da bin ich mir nicht sicher.
khs44
Wenn Sie jetzt schon die Kosten für den Tierarzt scheuen, sollten Sie die Katze sofort wieder abschaffen!!!