HOME

Rebeka Masarova: Tennisspielerin überlebt Autounfall mit Totalschaden

Der Schutzengel von Rebeka Masarova ist offenbar genauso fit wie sie selbst: Die Tennisspielerin und ihre Familie waren in einen schweren Autounfall verwickelt. Der Wagen ist Schrott - doch alle haben überlebt.

Rebeka Masarova wartet mit dem Tennisschläger in der Hand auf den Ball

Rebeka Masarova und ihre Familie hatten Glück

Rebeka Masarova ist 17 Jahre jung und ein aufstrebendes Tennis-Talent in der Schweiz. Ihr Schutzengel scheint nicht weniger fit zu sein als sie selbst: Am Montag überlebte sie gemeinsam mit ihrer Familie einen schweren Autounfall.

"Meine Mama, mein Bruder und ich haben ein Wunder erlebt", schreibt sie auf Facebook. Auf den Fotos dazu ist zu sehen, dass der Unfallwagen offensichtlich einen Totalschaden hat.

Das Auto überschlug sich drei- oder viermal

Über den Unfallhergang schreibt die Jugendliche Masarova: "Wir waren unterwegs an das Turnier in Clermont-Ferrand. Rund 100 Kilometer vor der Ankunft passierte es: Wir kamen von der Strasse ab und hatten keine Kontrolle mehr über unser Auto. Es überschlug sich etwa drei- oder viermal, bis es schließlich auf dem Dach zum Stehen kam."

Masarova konnte sich nach ihren Angaben durch eine der zerbrochenen Scheiben des Autos retten, verletzt ist sie kaum, auch ihre Mutter und ihr Bruder kamen mit dem Schrecken davon.


"Wir standen einfach nur da und haben uns umarmt. Alles war in tausend Teile zersplittert und wir kamen mit ein paar Kratzern davon", schreibt die Tennisspielerin.

jen
Themen in diesem Artikel