HOME
Sonne

Wassermangel und Brandgefahr

Meteorologen erwarten erste große Hitzewelle

Die Feuerwehr rückt aus, damit Bäume nicht verdursten. Und auf manchen Friedhöfen sind wegen Brandgefahr keine Grabkerzen mehr erlaubt. Aber wer glaubt, in diesem Sommer schon genug geschwitzt zu haben, könnte bald unter noch mehr Hitze ächzen.

Autos heizen sich bei sommerlichen Temperaturen extrem schnell auf und werden zur gefährlichen Falle. (Symbolbild)

Florida

Kleinkind stirbt, weil es bei Sommerhitze acht Stunden lang im Auto vergessen wurde

Von Karina Geburzky
Loch im Dach des Touristenbootes

23 Menschen auf Touristenboot vor Hawaii durch Lava verletzt

Jugendlicher bleibt mit Gleitschirm an Kirchendach hängen

Ring in Asche gefunden

Geste der Hoffnung

Verbrannten Ring: Mann hält erneut um Hand seiner Frau an

Brände in Kalifornien

Hunderte Häuser bedroht

Ein Todesopfer bei Buschfeuern in Kalifornien

Bordell mit Buttersäure angegriffen - Frau verletzt

Brände in Nordkalifornien zerstören Häuser

Feuerwehrmann in zerstörtem Lager

Opferzahl nach Explosionen in Lager für Feuerwerkskörper in Mexiko steigt auf 24

500 Menschen nach Gasleck im Prager Stadtzentrum evakuiert

Unwetter überfluten Orte in Hessen

Wang Jian ist tot

Unfall in Frankreich

Chef des chinesischen HNA-Konzerns tödlich verunglückt

In Rostock löschen Feuerwehrleute ein Getreidefeld, das in Flammen steht

Pechvogel-Inferno

Vogel fällt brennend von Oberleitung und fackelt sieben Hektar Feld ab

Schweine stürzen aus fahrendem Viehtransporter und verenden

Brände in Nordkalifornien bedrohen Häuser

Busunfall in Schleswig-Holstein

Nördlich von Lübeck

Auf dem Weg zum Jugendcamp: Viele Verletzte bei Busunfall

Annapolis
+++ Ticker +++

News des Tages

Mehrere Tote bei Schießerei in Zeitungsredaktion bei Washington

Moorfeuer in England

Nahe Manchester

Moor in Flammen: Britische Armee kämpft gegen Großbrand

Laterne

Bis auf Grundmauern zerstört

Drei Menschen sterben bei Explosion in Bremer Wohnhaus

Zerstörtes Haus in Bremen-Huchting

Drei Tote bei verheerender Explosion in Bremer Reihenhaus

Bremen: Feuerwehrmänner schauen auf das noch rauchende Wohnhaus, das bei einer Explosion zerstört wurde.

Umgebung evakuiert

Drei Tote nach Explosion von Wohnhaus in Bremen

Überschwemmungen während Urlaubssaison in Griechenland

Polizei übt Anti-Terror-Manöver in Hannover

Über 900 Einsatzkräfte

Polizei übt Anti-Terror-Manöver in Hannover

Heimat im Herzen – Werpeloh forever?! Ein"Provinz"-Besuch
Grimme Online Award 2018

Zu Besuch in der "Provinz"

Heimat im Herzen – Werpeloh forever?!

Dachüberstand beim Gerätehaus und Mindestabstand Grenze zum Nachbarn
Ich wohne in Baden-Württemberg und plane auf meinem Grundstück einen alten Schuppen durch ein neues Gerätehaus (kein Aufenthaltsraum, keine Feuerstätte im Gebäude!) mit den Grundmaßen 3,50 m x 2,50 m und Firsthöhe von 2,21 m zu ersetzen. Da die neue Anlage etwa 60 cm in einer Geländestufe aufgestellt wird, ist die Wand gegenüber dem Nachbarn tatsächlich nur ca. 1,6 m gegenüber der OK des Gartens hoch. Es soll eine verfahrensfreie Umsetzung in einer Grenzbebauung durchgeführt werden. Auf dem Nachbargrundstück ist eine ca. 3m hohe Thuja Hecke, die geringfügig über die Grenze herüber ragt. Nun hat das geplante Gerätehaus einen umlaufenden Dachüberstand von ca. 20 cm, sodaß die Außenmasse des Fundaments etwa 20 cm von der Grundstücksgrenze entfernt ist. Damit ist sichergestellt, dass der Dachüberstand nicht mit dem Nachbargruzdstück überlappt. Wie sieht es nun entsprechend der LBO Baden-Würtenberg mit der Regelung zum Mindestabstand gegenüber der Grenze des Nachbarn aus? Ich sehe 3 Möglichkeiten: a) es gilt als Grenzbebauung. Die überhängende Thuja-Hecke stört mich nicht. b) es müssen 50 cm Mindestabstand eingehalten werden. c) der Überstand am Gerätehaus an der Grenze zum Nachbarn muss entfernt werden, damit der Aufbau als Grenzbebauung anerkannt wird. PS: Zusammen mit der Länge der Garage des Nachbarn wird eine Grenzbebauung von 9m nicht überschritten. Mit der Bitte um eine Rückmeldung, sodaß ich meinen Plan vernünftig abschließen kann. mfg
Buchtitel gesucht. Die Rückkehr ...
Der Titel des zweiten Bandes lautet "Die Rückkehr des <xyz>" Autor ist ein irischer Schriftsteller. Es geht um einen Mönch mit einem Sprachfehler. Als das Kloster von Dämonen angegriffen wird, kann er die Abwehr-Gebete, wegen seines Sprachfehlers, nicht so deutlich sprechen, wie seine Mönchsbrüder und der Geist einer Hexe geht deshalb auf ihn über. Seine Mönchsbrüder wollen ihn, um zumindest seine Seele zu retten, nun auf dem Scheiterhaufen verbrennen. Mit dem Geist der Hexe und etwas Flug-Salbe gelingt ihm aber die Flucht, auf einem Besen durch die Luft reitend. Zufällig belauscht er das Gespräch einer Frau, in die er sich verliebt hat und von der er sich ebenfalls geliebt fühlt. Dabei findet er heraus, dass sie ihn nicht als Mann liebt, sondern dass sie ihn für einen solchen Trottel hält, dass er ohne ihre mütterliche Fürsorge nicht lebenstüchtig sei und dass sie sich deshalb verantwortlich fühlt ihn mit ihrer Mutterliebe zu umsorgen. Tief verletzt hängt er seine Versuche, ein guter Mensch zu sein an den Nagel, will nun böse werden und schließt zu diesem Zweck einen Packt mit dem Teufel. Um den Packt zu besiegeln muss er ein mit Blut unterschriebenes Pergament mit dem Vertragstext verschlucken. Bei der anschließenden Überfahrt nach Frankreich wird er jedoch seekrank und kotzt sich seine Seele aus dem Leib. Dabei geht auch das Pergament mit dem Teufelspackt mit über Bord. Dadurch ist er an den Packt mit dem Teufel nicht mehr gebunden, plant aber weiterhin, mit Hilfe des Teufels ein böser Mensch zu werden. Dabei stellt er sich aber jedesmal so dusselig an, dass immer etwas Gutes dabei heraus kommt. Trotz der tiefen Verletzung durch die Frau, die er liebt, kann er sie doch nicht vergessen und schmachtet ihr auch weiterhin nach. Bei einem Hexenmeister lernt er einen Liebestrank zu brauen. Was er dann auch tut. Der Trank muss sehr lange ziehen. Während also der Trank auch während einer Abwesenheit weiter zieht, dringt eine Kuh in die Höhle ein, in der der Trank gebraut wird und säuft den Trank aus. Als der Mönch in die Höhle zurück kehrt, verliebt sich die Kuh augenblicklich in ihn und weicht ihm von da an nicht mehr von der Seite. Wie heißt der Mönch, der Held dieser Geschichte, und auch titel-gebend ist. Und wer ist der irische Autor?