HOME

Reiserecht: Allein unter Krauts

Im Urlaub nur Deutsche im Hotel. Das war einem Briten einfach zu viel: Er verklagte seinen Reiseveranstalter, weil seine Unterkunft auf der griechischen Insel Kos fast nur von Deutschen bewohnt war. Und er bekam recht.

Sind die Deutschen im Urlaub wirklich so schlimm, dass unsere Zimmernachbarn Schmerzensgeld verdienen? Und wie sieht das Ganze aus, wenn man als Deutscher allein unter Engländern ist? Die sind doch auch nicht besser?

Im Video kommt der Kläger David Barnish zu Wort. Bei einem Reisepreis von 5100 Euro war er mit anderen Erwartungen nach Griechenland gereist. Grundsätzlich habe er nichts gegen Deutsche.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity