Teneriffa Das Tor zur Hölle im Himmel


Service
Anreise:
Mehrere Chartergesellschaften fliegen Teneriffa an, darunter Condor, LTU und Air Berlin. Auch Liniengesellschaften bieten zum Teil günstige Tarife, allerdings meist mit Umsteigen in Madrid oder Barcelona. Preise für Hin- und Rückflug ab etwa 260 Euro.
Mietwagen:
Für individuell Reisende und Wanderer empfiehlt sich ein eigener PKW. Über Sixt sind Wochentarife bereits ab 130 Euro buchbar.
Unterkunft:
Besonders empfehlenswert für Vulkanbesteiger ist der mitten im Nationalpark gelegene Parador Cañadas del Teide, 38300 La Orotava, Tel. 0034 922 374841, Internet: www.parador.es. DZ ohne Frühstück ab etwa 100 Euro.
Am Fuße des Lavastroms von 1706 liegt eines der schönsten Hotels Teneriffas, das Hotel San Roque, Esteban de Ponte 12, 38450 Garachico, Tel. 0034 902 103892, Internet www.hotelsanroque.com. DZ mit Frühstück ab 175 Euro.
Reservierungen für eine Nacht in der Berghütte "Refugio de Altavista" übernimmt die Rezeption Ihres Hotels, ebenso die Vermittlung von Bergführern.
Erlaubnis zur Teide-Besteigung:
Nationalparkverwaltung, Calle Emilio Calzadilla 5, Santa Cruz de Tenerife, Tel. 0034 922 290129. Öffnungszeiten Mo bis Fr 9 bis 14 Uhr; Kopie des Personalausweises mitbringen.
Karten und Lektüre:

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker