HOME

Stadion der "Königlichen"

Real Madrid baut um: So galaktisch wird das neue "Santiago Bernabéu"

Real Madrid gönnt sich ein neues Stadion. Das Bernabéu soll luxuriöser und moderner werden. Der Baubeginn ist für Sommer 2019 geplant, die Kosten liegen bei über 575 Millionen Euro. 

Julio Iglesias

Comeback und viele Rätsel

Promi-Geburtstag vom 23. September 2018: Julio Iglesias

Donald Trump rät Spanien, in der Sahara eine Mauer zur Abwehr der Migranten zu bauen

Migration

Trump empfiehlt Spanien, eine Mauer zu bauen - die Stelle lässt den Außenminister ratlos zurück

Einsatz vor Ort

Panik und Leichtverletzte

Laptop-Explosion in Madrider Metro

Laptop-Explosion in Madrider Metro - sechs Leichtverletzte

Vuelta-Podium

Revanche für Giro-Pleite

Simon Yates holt Vuelta-Sieg - Buchmann 12.

Nichtraucher-Strände in Spanien

Kampf den Kippen

Mittelmeerstrände mutieren zu Nichtraucherzonen

Ein Autobahntunnel, der frei im Wasser hängt - für viele eine unheimliche Vorstellung.

E39 Norwegen

Schwimmende Brücken und Röhren im freien Meer - die teuerste Autobahn der Welt

Von Gernot Kramper
Juan Carlos

Spanisches Königshaus

Korruptions-Ermittlungen gegen Juan Carlos eingestellt

E39 Norwegen

Die größte Brücke der Welt und schwimmende Tunnel werden in Norwegen gebaut

Real-Newcomer Vinicius Junior wird vom Kapitän von Atletico Madrid in den Kopf gebissen

Vinicius Junior

Fiese Attacke: Hier wird Real Madrids 45-Millionen-Transfer in den Kopf gebissen

Spanien: Mindestens fünf Tote und 16 Verletzte bei Busunfall

Geheimtipp

Kein Bargeld, keine Werbung und kein Spanisch: verstecktes Restaurant in Madrid

Flüchtlinge auf einem Schiff der spanischen Küstenwache

Seehofer besiegelt Vereinbarung für Flüchtlingsrückführung mit Spanien

Vordenker des EU-Türkei-Pakts: Migrationsforscher empfiehlt Flüchtlingszentrum in Spanien

Vordenker des EU-Türkei-Pakts

"Sehe Chance für Durchbruch": Migrationsforscher schlägt Flüchtlingszentrum in Spanien vor

Konzept-Studie der S-80.

S-80 Isaac Peral

Upps – Spaniens neues U-Boot passt nicht mehr ins Dock

Von Gernot Kramper
Puigdemont (r.) mit seinem Nachfolger Torra in Brüssel

Puigdemont will Kampf für Kataloniens Unabhängigkeit fortsetzen

Ronaldo erzielte mit den Steuerbehörden einen Vergleich

Spaniens Steuerbehörde stimmt Vergleich mit Ronaldo zu

Carles Puigdemont bei seiner Pressekonferenz in Berlin

Kataloniens Ex-Regionalpräsident will von Brüssel aus für Unabhängigkeit kämpfen

Casado (l.) mit Rajoy

Pablo Casado soll spanische Konservative zurück in die Erfolgsspur führen

Carles Puigdemont

Spanische Justiz verzichtet auf Auslieferung von Puigdemont aus Deutschland

Links steht der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, rechts Mesut Özil. Gemeinsam halten sie ein "Real Madrid"-Trikot

DFB-Debatte

Mesut Özil und seine vielen Treffen mit Erdogan

Carles Puigdemont

Ex-Katalanenpräsident Puigdemont gründet neue Unabhängigkeitsbewegung

Cristiano Ronaldo kehrt Real Madrid den Rücken

Reaktionen auf Ronaldo-Transfer

"Juventus weiß aber schon, dass Ronaldo 33 Jahre alt ist ... oder?"

Wissenscommunity