New York Zum Staunen


Tipps und Adressen

PARKS

Central Park (59. bis 110. Str.). Großes Angebot für Kinder jeden Alters. Spielplätze, Sportfelder, Seelöwenfütterung im Kinderzoo, 64. Str. East, www.nyzoosandaquarium.com, im Winter Schlittschuh laufen, www.woll manskatingrink.com. Man kann den 340 ha großen Park auch per Rad erkunden, Loeb Boathouse East Side zwischen 74. und 75. Str., Tel.: 212/ 517/22 33, www.centralparknyc.org/ virtualpark/thegreatlawn/loebboat house.
Bronx Zoo. Parkanlage mit dem weltgrößten nachgebildeten afrikanischen Regenwald "Congo Gorilla Forest", 2300 Southern Boulevard/Crotona Parkway, Tel.: 718/367/ 10 10, www.bronxzoo.com

SHOPPING

Toys 'R' Us -Store mit Riesenrad, T-Rex aus "Jurassic Park" und Barbies begehbarem Puppenhaus (Times Square, 7. Av. zwischen 44. und 45. Str., www.toysrus.com/timessquare).
Im American Girl Place dreht sich alles um Mädchen und Puppen, 609 Fifth Av. Ecke 49. Str., www.american girl.com.
Im Evolution Store sind ausgestopfte Naturkundeobjekte zu bestaunen, 120 Spring Str., Tel.: 212/ 343/89 74, www.evolutionnyc.com.
Trendbewusste ältere Kinder können ihren Babyspeck in Designerkleidung von HipHop-Mogul Russel Simmons und Frau Kimora hüllen, Baby Phat/ Phat Farm, 129 Prince Str., www.baby phat.com, www.phatfarm.com.
Günstiger ist es bei Yellow Rat Bastard, dem Vintage-Laden mit Kultstatus, 478 Broadway zwischen Broom und Grand Str., www.yellowratbastard.com

MUSEEN/VEREINTE NATIONEN

Bei interaktiven Führungen des Museum of Modern Art (MoMA) wird Kindern ab 4 Jahre am Wochenende moderne Kunst spielerisch vermittelt. Im Voraus buchen! (11 West 53. Str. zwischen Fifth and Sixth Av., Tel.: 212/ 708/98 05, www.moma.org/educati on/family.html, Kinder Eintritt frei).
Mittelalterliche und antike Kunst mit Kinderaugen betrachten heißt es im Metropolitan Museum of Art. Unter professioneller Anleitung schaffen 3- bis 12-Jährige eigene Kunstwerke (1000 Fifth Av./82. Str., Tel.: 212/570/39 61, www.met museum.org/ events/ev_family.asp, Kinder Eintritt frei).
Bei Privatführungen der Vereinten Nationen wird Weltpolitik kindgerecht erklärt. Gruppen bis 10 Pers. 144 Dollar. Früh buchen! (First Av. und 46. Str., Tel.: 212/963/77 65 u. /44 40, www.un.org/tours/pages/gi.htm).

STADTTOUREN

Im Doppeldeckerbus mit "All Loops Tours" von Grey Line 2 bis 3 Std. vorbei an New Yorks Attraktionen wie Times Square, Empire State Building, Little Italy und Brooklyn Bridge. Tickets sind 48 Std. und für die 4 Touren Downtown, Uptown, Nacht und Brooklyn gültig (Gray Line Visitors Center 777 8. Av. zwischen 47. und 48. Str., Tel.: 212/445/08 48, www.coachusa.com/newyorksightseeing, Kinder 34 Dollar).
Fast idyllisch sind Kajakfahrten auf dem Hudson River. Ab 40 Dollar bei Stillers Kajak-Schule, Pier 65/23. Str., Tel.: 212/924/17 88, www.manhattankayak.com

ESSEN

Two Boots Pizzerien. Italienisch-kreolische Küche zu kleinen Preisen. "Pizza Face" mit Gemüse-Smiley ist Kinderfavorit. Malstifte und Spiele verkürzen die Wartezeit. Tel.: 212/505/22 76, www.twoboots.com, Pizza ab 7,50 Dollar.
The Downtown Uptown Café Lounge. Kinder dürfen sich hier ihr Dessert, einen Marshmallow-Schokokeks-Mix, auf dem Tischgrill selbst rösten (1626 Second Av. zwischen 84. und 85. Str., www.dtut.com, tägl. 8-24 Uhr).

UNTERKUNFT

Günstig und komfortabel ist das Mieten eines Studios für die ganze Familie. Zwischen 200 und 250 Dollar pro Nacht geht das schon für vier Personen in einem Apartment von Affordable New York City. Nachteil: Mindestalter 10 Jahre (Tel.: 212/75 33/40 01, www.afford ablenewyorkcity.com). Noch günstiger ist die Online-Agentur City Sonnet. Hier kostet ein Manhattan-Studio für 4 Personen ab 195 Dollar pro Nacht (Tel.: 212/614/30 34, www.cityson net.com). Kein Mindestalter.
Exklusiver lässt es sich im über 100 Jahre alten Künstler-Hotel Gershwin wohnen. Der "Family Room" kostet 299 Dollar pro Nacht (7 East 27. Str., Tel.: 212/ 545/80 00, www.gershwinhotel.com).

INFORMATION

www.gocitykids.com: Stadtführer mit Suchmaschine, die Kindesalter und gewünschte Aktivität berücksichtigt.
Anke Brosius print

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker