VG-Wort Pixel

Kinotrailer "In guten Händen"

London um 1880: Als die Karriere des jungen Arztes Mortimer Granville aufgrund gesundheiitlicher Probleme endet, tut er sich mit dem Wissenschaftler Edmund St. John-Smythe zusammen. Die Elektrizität, die gerade ihren Siegeszug beginnt, beflügelt ihn zur Erfindung des Vibrators.

Mehr zum Thema