VG-Wort Pixel

Wetter in Deutschland Gewitter fast im ganzen Land – doch es ist kaum Abkühlung in Sicht

Sehen Sie im Video: Schwüle Temperaturen und Gewitter in Deutschland.




Es bleibt heiß in Deutschland. Und Vieleorts soll sich die Hitze der vergangenen Tage außerdem in Gewittern entladen. Das teilte der deutsche Wetterdienst, kurz DWD am Montag mit. Es werde zunehmend schwül bei Temperaturen bis zu 37 Grad. Zu erwarten seien am Montag teils Gewitter mit unwetterartigem Starkregen, unter Umständen auch Hagel und Sturmböen bis zu 85 Kilometer pro Stunde.
Nur der äußerste Norden und Süden Deutschlands seien davon ausgenommen. Auch am Dienstag und Mittwoch klettern die Temperaturen den Metereologen zufolge über 30 Grad, es bleibt aber größtenteils trocken.
Mehr
Es war das Wochenende mit den bisher heißesten Tagen des Jahres: Die Hitze hat viele Menschen ans Meer und an die Badeseen getrieben. Das heiße Sommerwetter bleibt, auch wenn nun viele Menschen wieder zur Schule und zur Arbeit gehen müssen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker