HOME
Bewölkte Innenstadt Hamburg

Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein

Bewölkt und Minusgrade: So wird das Wetter in Hamburg am 23. Januar 2019

Hier finden Sie die aktuelle Wettervorhersage für Hamburg und Schleswig-Holstein. Eine Live-Karte zeigt zudem, wie sich das Wetter für die Metropolregion Hamburg entwickeln wird.

Video

Wetter in Deutschland bleibt kalt und frostig

Pinguin-Walk und Bierrutsche

Das sind die witzigen Seiten des Schneechaos

Glatteis: Dieser Trick schützt vor üblen Stürzen

Spiegelglatte Straßen

Blitzeis: Mit dieser simplen Methode vermeiden Sie üble Poklatscher

kälte - kältewelle - deutschland
Interaktive Übersicht

Bis minus 20 Grad

Deutschland bibbert: Live-Karte zeigt, wie kalt es aktuell ist und wie frostig es noch wird

Kältewelle in Deutschland erwartet

Jetzt wird's kalt!

Bis Minus 20 Grad: Experten erwarten extreme Kältewelle in Deutschland

Merkel drückt Anerkennung für Einsatzkräfte in den Alpen aus

Winter in Bayern

Neuschnee und Lawinengefahr

Seehofer besucht Schneechaos-Gebiete

Lawinengefahr in Österreich

Unglück auf gesperrter Route

Drei Deutsche bei Lawinenabgang in Österreich getötet

Wetter verzögert Bergung von Containern in der Nordsee

Viel Schnee in Bayern - nasses Wetter in Deutschland

Schnee und Eisregen

Grenzwetter-Lage

Tief "Donald" und Hoch "Angela" sorgen für schlechtes Wetter über Deutschland

Zahlreiche Flüge wetterbedingt gestrichen

Österreich: Bis Freitag wird es weiter schneien

Denis (Emilio Sakraya), Raimund (Heiner Lauterbach, Mitte) und Charlotte (Sonja Gerhardt) sind in einer entlegenen Villa einge

Kalte Füße

Tiefschnee-Komödie mit Topstars

Hamburg Fishmarkt

Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein

Tief "Benjamin" zieht weiter: nach Hochwasser am Fischmarkt Sturmflutwarnung für Ostseeküste

Ein Schneepflug räumt Schnee von einer Straße im österreichischen Ramsau Am Dachstein

Wetterlage im Live-Tracker

Schneemassen türmen sich in Bayern und Österreich - In der Steiermark drohen Evakuierungen

Sturmflut in Hamburg

Entwarnung für Nordseeküste

Sturmtief «Benjamin» zieht weiter: Sturmflut an der Ostsee

Wetter

Schneemassen türmen sich in Bayern und Österreich und sind nur schwer zu bewältigen

Hamburg Wetter

Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein

Sturmflut-Warnung wegen Tief "Benjamin" - sehen Sie die Lage live

Unaufgeregt

FA Cup

«Andere Prioritäten»: Liverpool nimmt Pokal-Aus gelassen

In vielen Ländern wird mittlerweile das Wetter manipuliert.

Wolkenimpfung

Regen auf Knopfdruck: Wie der Mensch das Wetter manipuliert

Von Christoph Fröhlich

Viele Bahnstrecken wegen Schnee im südlichen Bayern gesperrt

Rodlerin Taubitz siegt bei Schnee-Lotterie am Königssee

Würde diese Theorie Funktionieren ( Die Entstehung eines Universums aus einem schwarzen Loch )?
(Der Anfang der Theorie von mir ist unter dem Text der der nachvollzieungs hilfe mit einem 🙃 gekennzeichnet). Ich bin ein recht analysierendender und über mehrere Richtungen hinterfragender Menschen. Eine Theorie die mir in den sin Kamm aber die ich aus eigenemen Ermessensen erst zu grob und simple Fand aber Recht gut mit gängigenen Theorienen Einhergeht wie die (finde ich zu Erprobt stopende) Urknall Theorie, deren Ausbau wo sie durch ein höher dimensiodimensionales Schwarzes Loch aus ging und auch etwas von der multiversums Theorie. 🙃 Meine (mir imer noch zu vorkommende) Theorie geht davon das Der Urknall eine Explosion im und nicht des raumes ist, das ein extrem massereiches Schwarzes Loch das aufgrund des von mangelndem Nachschub Explodierte und durch diese kinetische Energie wie in der Urknall Theorie den Inhalt freisete. aber die Expansion des universums nicht die Ausbreitung des Raumes ist sondern viel ehr eine Zerstreuung Des Inhaltes in einem Raum stattfindet, vergleichbarear mit anderen Explosionen die Inhalt freizusetzenen. PS. ist zwar recht grob für meine persönlichpersönlichen Verhältnisse- (mache meist komplexere, effizientere und schlusvolgerungs fähigere Theorien und ist mir selber etwas schwammig ist eine meinens erachtens funktionell ergänzung zum Thema Uhrknall ) -und und verändertrt im grunde nur etwas den Blickwinkel gängiger Theorien aber in einen effektivenen und nachvollziehbaren weg. Diese Theorie ist Vorwiegend mit sipelerer hrangehensweise aufgebaut als meine anderen und dementsprechend mir etwas Unwohl sie zu veröffentlichen aber im Grunde eine meiner Meinung legitime logische Ergänzung. Was meint ihr?
Kindesunterhalt für volljähriges Kind ohne Zielstrebigkeit
Mein Kind ist 19 Jahre alt und lebt im Haushalt der Mutter. Es hat im Juli 2017 seine Schule nach der 10. Klasse dann mit Hauptschulabschluss verlassen. Danach wollte es auf einer Berfsfachschule Einzelhandel seinen Realschulabschluss nachholen (2 Jahre). Es besuchte die Schule im ersten Halbjahr nicht wirklich regelmäßig und im zweiten Halbjahr dann so gut wie gar nicht mehr. (zum Ende hin, ist es gar nicht mehr zur Schule gegangen) Das notwendige zweite Jahr ging es dann gar nicht mehr an. Stattdessen hat es sich für ein freiwilliges Soziales Jahr beworben und geht hier mehr oder weniger regelmäßig hin. Nun möchte es das FSJ abbrechen und wieder seinen Realschulabschluss nachholen. Dies soll in Vollzeit an der Volkshochschule geschehen. Zwischendurch ist immer wieder die Rede von verschiedenen Ausbildungen. Ein wirkliches Konzept, oder Interesse ist aber auch hier nicht erkennbar. Mal kommt es mit dem Berufswunsch Tierarzthelfer/In, mal mit Immobilienkaufmann/-Frau, oder Ähnlichem. Informationen über freie Stellen, oder Inhalte des Berufs und der Ausbildung können nicht genannt werden. Bei laufenden Bewerbungen am Ball zu bleiben liegt ihm auch nicht wirklich. Hab die Bewerbung ja hingeschickt, damit soll es dann auch gut sein. Langsam drängt sich mir der Verdacht auf, es sucht sich den bequemsten Weg heraus und verlässt sich auf meine nicht unerheblichen Unterhaltszahlungen. Frei nach dem Motto: Was soll ich mich kümmern, Väterchen muss ja zahlen, solange ich Schule oder Ausbildung mache. Um meinem Kind Anreize zu geben, endlich Zielstrebigkeit zu entwickeln, habe ich schon über die Kürzung bzw. Einstellung des Unterhals nachgedacht. Wie verhält sich das rechtlich, bzw. was kann ich tun?