HOME

AKTIENNEWS: Fame: gestiegener Umsatz aber operativer Verlust

Die F.A.M.E. Film & Music Entertainment AG hat bei gestiegenem Umsatz im ersten Halbjahr einen operativen Verlust ausgewiesen.

Wie das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtveröffentlichung mitteilte, stieg der Umsatz im ersten Halbjahr 2001 auf 13,6 (Vorjahr 12,4) Millionen Mark. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei dagegen mit 2,4 Millionen Mark ins Minus gedreht nach einem positiven Ergebnis von einer Million Mark im Vorjahr.

Das Ebit sei zum einen durch die typische saisonale Konzentration von Filmproduktionen und deren Abnahmen durch den Kunden im zweiten Halbjahr und zum anderen durch Aufbauleistungen für Personal und die seit Börsengang getätigten Neugründungen geprägt, teilte Fame mit. Für das gesamte Jahr 2001 sei ein Ebit in Höhe von 1,1 Millionen Mark bei Umsatzerlösen von 40,0 Millionen Mark geplant.

Chart...

Themen in diesem Artikel