HOME

DIENSTLEISTER: Deutsche Post bekräftigt Umsatz- und Ertragsprognose

Die Deutsche Post World Net hat ihre Umsatz- und Ertragsprognose für 2002 noch einmal bekräftigt und erwartet eine Umsatz von knapp 40 Milliarden Euro.

Ein Post-Sprecher sagte in Bonn, dass der Konzern für 2002 weiter mit einem Umsatz von knapp 40 Milliarden Euro und einem operativen Gewinn (Ebita) zwischen 2,2 und 2,3 Milliarden Euro rechnet. Der Sprecher wies zugleich Medienberichte zurück, der Konzern hätte seine Prognosen jüngst nach unten revidiert.

Post-Chef Klaus Zumwinkel hatte am 31. Juli in Frankfurt gesagt, dass er für das Gesamtjahr einen Umsatz von knapp 40 Milliarden Euro erwartet. Das Ebita dürfte wegen der schwachen Konjunktur um zehn bis 15 Prozent unter dem Vorjahresergebnis von knapp 2,6 Milliarden Euro liegen, hatte Zumwinkel ebenfalls bereits im Juli angekündigt.

Chart...