HOME

Ernstfall geprobt: Anti-Terror-Übung am Flughafen Köln/Bonn

Köln - Bei der bisher größten Anti-Terror-Übung auf einem deutschen Flughafen haben Polizisten in der Nacht den Ernstfall geprobt. Am Airport Köln/Bonn wurde ein islamistisch motivierter Terroranschlag simuliert, bei dem schwer bewaffnete Täter mit Sturmgewehren auf Reisende schießen und Sprengsätze zünden. An der Übung beteiligten sich rund 1000 Beamte der Bundespolizei und der Polizei Köln. Das Szenario wurde aus den Erfahrungen der terroristischen Anschläge in Frankreich und Belgien entwickelt und bei der Übung sehr realitätsnah gestaltet.

Deutsche Post testet Zustell-Roboter "PostBOT"

Test in Japan

Deutsche Post entwickelt neue Zustell-Roboter

Bisher größte Anti-Terror-Übung auf Flughafen Köln/Bonn

Kartoffelernte

Wegen massiver Ernteeinbußen

Kartoffelpreise um mehr als die Hälfte gestiegen

Wirtschaft will Lkw schwerer beladen - Berlin sagt nein

Kartoffelpreise um mehr als die Hälfte gestiegen

Kein flächendeckender Ausbau

Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Ernst Ludwig Kirchner

Ausstellung in Bonn

Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Prof. Dr. med. Dieter Köhler, Lungenfacharzt und ehemaliger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie.

Diesel-Fahrverbote

Lungenfacharzt: "Die Schadstoffbelastung in Städten ist völlig unbedenklich"

stern TV Logo
Karneval in Köln

Auftakt

Karnevalisten feiern den Elften Elften

Stromzähler

344.000 Haushalte

Mehr Stromsperren wegen unbezahlter Rechnungen

Mehr Stromsperren wegen unbezahlter Rechnungen

Karstadt und Kaufhof dürfen fusionieren

Kartellamt gibt grünes Licht für Fusion von Karstadt und Kaufhof

Kartellamt: grünes Licht für Fusion von Karstadt und Kaufhof

Karstadt und Kaufhof

Kartellamt

Grünes Licht für Fusion von Karstadt und Kaufhof

Karstadt

Frist läuft ab

Heute Kartellamtsentscheidung zu Karstadt-Kaufhof-Fusion?

Kölner Fahrverbot: Umwelthilfe rechnet mit Urteilen

Video

Gericht ordnet Fahrverbote in Köln und Bonn an

David Schirrmacher, Gründer und Geschäftsführer des Mode-Startups Von Floerke

"Von Floerke" im Shitstorm

Der Vorzeige-Gründer, der seinen Investor Frank Thelen wahnsinnig macht

Von Daniel Bakir
NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU)

Landesregierung von NRW kündigt Berufung gegen Kölner Fahrverbotsurteil an

Gericht ordnet für Köln harte Fahrverbote an

Deutsche Telekom

USA stark, Heimat stabil

Deutsche Telekom hebt Prognosen erneut an

Köln droht Diesel-Fahrverbot

Klage der Umwelthilfe

Jetzt droht auch Köln ein Diesel-Fahrverbot

Dieselfahrverbot

Urteile heute wahrscheinlich

Klage der Umwelthilfe: Köln droht ein Diesel-Fahrverbot