HOME
Sting beim Cap Roig Music Fest am Freitag im spanischen Calella

Sting

Er kann wieder auftreten

Kommission entscheidet über Exzellenzuniversitäten

Kommission entscheidet über Förderung von Exzellenzuniversitäten

Wladimir Putin und Emmanuel Macron

Putin und Macron wollen Bemühungen zur Rettung von Atomabkommen "stärken"

Maas (r.) und Lawrow auf dem Petersberg bei Bonn

Maas und Lawrow bekräftigen Notwendigkeit der Zusammenarbeit

Maas (l.) und Lawrow auf dem Bonner Petersberg

Maas fordert Russland zur Freilassung ukrainischer Matrosen auf

Feiert am 17. Juli zum 14. Mal als Bundeskanzlerin Geburtstag: Angela Merkel

Angela Merkel

Die Kanzlerin wird 65 Jahre alt

Wenn die Festival-Fans verschwunden sind, bleibt der Müll übrig - hier im Juni nach "Rock im Park" in Nürnberg

Müll

Was nach den Festivals bleibt

Mieter protestieren gegen steigende Mieten.

Studie

Immobilienboom spaltet Deutschland – so hängen die Reichen die Mittellosen vollkommen ab

Von Gernot Kramper
Altbau in Berlin-Kreuzberg

Immobilienpreise

Bis zu 9000 Euro den Quadratmeter: So teuer ist Altbau in den größten Städten

Von Daniel Bakir
ÖPNV-Preise

Großer Preisvergleich

Auf einen Blick: Hier sind Bus und Bahn in Deutschland am teuersten (oder am günstigsten)

Nahverkehr in Essen

ADAC: Bus und Bahn sind in München am günstigsten

Adil Demirci umarmt auf dem Flughafen Angehörige

Kölner Sozialarbeiter Adil Demirci wieder in Deutschland

Patricia Espinosa, Klimachefin der Vereinten Nationen, bei der UN-Klimakonferenz im vergangenen Dezember in Kattowitz, Polen. 

3000 Experten beraten

UN-Klimakonferenz in Bonn beginnt – und die Jüngsten haben einigen Einfluss

Demonstration für Klimaschutz in Kapstadt

Staatengemeinschaft berät in Bonn über mehr Anstrengungen beim Klimaschutz

Autorund Cover
Interview

Winterhoff: "Deutschland verdummt"

"Lehrer haben einen großen Teil von Schülern da sitzen, die Kleinkinder geblieben sind"

Von Susanne Baller
Nick Cave

Konzertkritik

Nick Cave in Hamburg: Wie der Tod seines Sohnes ihn verändert hat

Von Oliver Creutz
Prinz Charles und Camilla

Staatsbesuch

Prinz Charles und Camilla: Das erwartet die Royals in Berlin

Von Catrin Bartenbach
EKD-Ratsvorsitzender Bedford-Strohm (l.), Kardinal Marx

Kirchen treten vor EU-Wahl "übersteigertem Nationalgefühl" entgegen

Stern-Comics

So ein Date hatten Sie bestimmt noch nicht

Nach der tödlichen Attacke auf Niklas standen Blumen, Kerzen und ein Holzkreuz am Tatort

Totgeschlagener Schüler

Prügeltod von Niklas: Ermittlungen ohne Ergebnis eingestellt, weil die Zeugen schweigen

Das Haus der getöteten Eltern in Weilerswist mit Polizeiabsperrung

Bluttat

Mann soll seine Eltern erstochen haben – Mutter rief noch Polizei

Bayer-Hauptversammlung in Bonn

Bayer-Aktionäre verweigern Vorstand vor Hintergrund von Monsanto-Deal Entlastung

Ein Demonstrant in Bonn streut tote Bienen

Bayer-Chef verteidigt Monsanto-Übernahme

Bayer-Chef Werner Baumann

Bayers Hauptversammlung beginnt im Zeichen des Streits um Glyphosat

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?