HOME

URLAUB: Spanien hat größte ec-Kassendichte

Von allen europäischen Ländern gibt es in Spanien die meisten Möglichkeiten, mit der ec-Karte bargeldlos zu zahlen oder Geld abzuheben.

Europa-Reisende finden in Spanien die meisten Möglichkeiten, mit ihrer ec-Karte bargeldlos zu zahlen oder Geld abzuheben. In diesem Land steht mit 750.000 Automaten mittlerweile die europaweit größte Anzahl so genannter Maestro-Terminals, wie der Bundesverband deutscher Banken in Berlin erläutert. In Frankreich finden Touristen rund 350.000 Terminals, in Italien 275.000.

USA liegt weltweit vorne

Liebhaber ferner Länder treffen in den USA mit 1,8 Millionen Automaten auf ein besonders dichtes Netz elektronischer Maestro-Kassen. In Korea gibt es den Angaben zufolge mittlerweile auch schon über 240.000 dieser ec-Terminals und in Brasilien rund 140.000.

Bares gegen Karte

Deutsche Kartenbesitzer können weltweit an fast 5,5 Millionen elektronischen Kassen mit dem blau-roten Maestro-Logo ohne Bargeld oder Schecks zahlen, und zwar an Tankstellen, in Geschäften, Warenhäusern, Hotels und Restaurants. Geheimnummer und ec-Karte genügen. Zur Bargeldbeschaffung stehen zudem über 600.000 Automaten in der ganzen Welt zur Verfügung.