HOME

Information für Verbraucher: GEZ, Steuererklärung, Daten: Das ändert sich im Mai 2018

Wer den Rundfunkbeitrag nicht zahlt, soll besser aufgespürt werden. Die Frist für die Abgabe der Steuererklärung verschiebt sich. Und in zwei Berufen steigt der Mindestlohn. Alle Änderungen, die im Mai auf Verbraucher zukommen, im Überblick.

Änderungen im Mai 2018
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Containerschiff Handelsdefizit
Welthandel
Was ist ein Handelsdefizit und wie schlimm ist das?

Themen in diesem Artikel