HOME

Grill-Zubehör: Wumms! Aldi-Salzstein explodiert plötzlich bei 220 Grad im Backofen

Glück im Unglück hatte ein Kunde von Aldi, der in seinem Backofen einen Salzstein erwärmen wollte. Gerade als er die Klappe öffnet, flog das Grill-Zubehör in die Luft.

Gerade beim Öffnen des Backofens Salzstein explodiert :-(

Gepostet von Heinz-Otto Lausch am Sonntag, 29. April 2018

Der Rost vom Backofen hängt leicht durch, auf der Tür und im Inneren des Ofens verteilen sich weiße Brösel und Klumpen. Was man nicht sieht: Diese Stücke waren mal ein ganzes, nämlich ein Salzstein, der zum Grillen genutzt wird. Und kurz vor der Aufnahme war er im Backofen explodiert.

Was ist geschehen? Heinz-Otto-Lausch hatte sich bei Aldi-Süd mit Aktionsware eingedeckt. Für 3,99 Euro hatte der Discounter ein Set Salzsteine im Angebot. Diese Steine werden im Ofen erhitzt und dann auf ein Grillrost gelegt. Durch das Grillen auf dem Stein sollen Gemüse, Fleisch und Co. eine leicht salzige Note bekommen. Doch der Aldi-Kunde kam gar nicht dazu, das gute Stück auszuprobieren - denn zuvor war der Stein schon zersplittert. 

Aldi-Salzstein explodiert

Auf Facebook postete Lausch ein Foto bei Aldi Süd: "Gerade beim Öffnen des Backofens Salzstein explodiert", schrieb er dazu. Das Socialmedia-Team von Aldi Süd reagierte. "Was ist denn da passiert? Das tut uns wirklich leid! Wurde der Stein ggf. zu schnell erhitzt?", schrieben die Discounter-Mitarbeiter. Lausch antwortete, dass er sich bereits mit dem Kundendienst in Verbindung gesetzt habe. "Es wurden nach Anleitung 2 Steine erhitzt, beim Öffnen der Tür explodierte bei ca. 220 Grad ein Stein. Es war reinstes Glück, dass niemand verletzt wurde", schrieb er weiter.

Ein weiterer User schrieb, dass die Steine auf gar keinen Fall feucht in den Ofen gelegt werden sollten. Außerdem müssen die Steine langsam erhitzt werden. Dass bei dem -Kunden der Salzstein trotzdem explodierte, kann auch an Einschlüssen im Stein gelegen haben. Salzsteine müssen unbedingt vorgewärmt werden, damit das Grillgut später auf dem heißen Stein ausreichend Hitze erhält. Es wird empfohlen den Salzstein zunächst 15 Minuten bei 80 Grad aufzuheizen, dann weitere 15 Minuten bei 180 Grad und zum Schluss noch einmal zehn Minuten bei rund 280 Grad. 

kg
Themen in diesem Artikel