VG-Wort Pixel

Neun Quadratmeter Kein Schrank, kein Herd, nur ein Bett: Das soll das kleinste Apartment in New York sein

New York Apartment
850 Euro kostet dieses Mini-Apartment von Ron Ervin monatlich
© Ron Ervin
Nur neun Quadratmeter ist die Wohnung von Ron Ervin groß – damit soll sie das kleinste Apartment in New York sein. Der TikToker ist dennoch zufrieden mit seiner Unterkunft.

Bezahlbarer Wohnraum ist in New York City ein seltenes Gut. Viele Menschen zieht es in die US-Metropole, der Platz wird immer enger und die Preise steigen immer weiter. Deshalb leben viele New Yorker sehr beengt – in regelrechten Mini-Apartments. So zum Beispiel Ron Ervin: Der Comedian hat seinen Follower:innen auf TikTok einen Einblick in seine Wohnung gewährt.

Und die ist wirklich sehr kompakt. Ervin wohnt auf lediglich neun Quadratmetern im New Yorker Stadtbezirk Harlem. Der Wohnraum ist so übersichtlich, dass Ervin in seinem Video das komplette Apartment einfangen kann, indem er sich einmal mit dem Handy in der Hand um die eigene Achse dreht. Dort schläft, kocht, isst und lebt Ervin. Günstig wohnt er dennoch nicht: Im Monat bezahlt er 950 Dollar Miete. Das sind umgerechnet etwa 850 Euro.

Kleinstes Apartment in New York: 850 Euro für neun Quadratmeter

Mit seinem Beitrag auf TikTok hatte Ervin auf ein Video des Users Axel Webber reagiert, der behauptet hatte, in dem kleinsten Apartment in New York City zu leben. Ervin widerspricht: Mit neun Quadratmetern sei seine Wohnung zwar genauso "groß", faktisch habe er jedoch weniger Platz. Ein echter Schrank – wie im Apartment von Webber – passe bei ihm beispielsweise nicht rein. Und während Webber auf einer Queensize-Matratze (152 x 203 Zentimeter) schläft, sagt Ervin: "Wenn ich hier eine Queensize-Matratze reinbringen würde, würde sie mich erdrücken."

Den spärlichen Platz in seinem Zuhause nutzt Ervin so effektiv wie es nur geht: Seine Klamotten deponiert er auf einer Kleiderstange, direkt daran schließt sein Bett an. Einen Herd kann Ervin in seinem Apartment nicht unterbringen, zur Zubereitung von Mahlzeiten steht ihm lediglich eine kleine Kochplatte, die er sich für zehn Dollar gekauft hat, zur Verfügung. Auf eine eigene Toilette muss Ervin komplett verzichten, er teilt sich ein WC mit den anderen Bewohnern des Hauses.

Küche im kleinsten Apartment von New York
Ron Ervins "Küche" 
© Ron Ervin

Ervin ist mit dem Apartment zufrieden

Im Februar vergangenen Jahres war Ervin aus Cincinatti nach New York gezogen, die Unterkunft hatte er über die US-Anzeigenseite Craigslist gefunden. Freunde kann er dort nicht wirklich empfangen: "Wenn ich Gäste habe, sitzen wir meistens im Hinterhof", erzählte der Comedian der "New York Post". "Wir kommen für eine Minute rein, um mein winziges Apartment anzuschauen, sagen 'Oh, das ist lustig' und dann gehen wir wieder raus."

Versteckte Kamera bei AirBnB-Wohnungen: Mit diesen Tipps finden Sie die Kameras

Trotz der sehr beengten Verhältnisse ist Ron Ervin durchaus zufrieden mit seiner Wohnsituation. Er sieht es pragmatisch: So hat er weniger zu putzen. "Ehrlich gesagt passt das für mich", sagt er. "Hier habe ich einen Platz zum Schlafen, Kochen und um am Computer zu sein."

Quellen: Ron Ervin auf TikTok / Axel Webber auf TikTok / "New York Post"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker