HOME

Gerüchte über Vermögen: 200 Milliarden Dollar - ist Putin der reichste Mensch der Welt?

Dass Wladimir Putin viel Geld besitzt, wird schon lange vermutet. Auch, dass es sehr viel Geld ist. Aber gleich 200 Milliarden Dollar? So hoch schätzt ein Großinvestor das Vermögen des Kreml-Chefs.

Über das private Vermögen von Wladimir Putin wird bereits seit Jahren gemutmaßt. Sicher war bislang: In Armut wird der Kreml-Chef nicht sterben müssen. Nun behauptet ein Russland-Kenner, dass der Kreml-Chef der reichste Mann der Welt sei - mit einem Vermögen von rund 200 Milliarden Dollar, so die Schätzung des amerikanischen Hedgefonds-Gründers Bill Browder, in einem Interview mit dem US-Sender CNN.

Zuletzt hatte die Russland-Expertin Karen Dawisha von der Miami University in Ohio Putins Vermögen auf 40 Milliarden Dollar geschätzt. Auch der russische Politologe Stanislaw Belkowski sprach 2007 im "Guardian" von diesem Betrag, deutete aber bereits an, dass dieser auch höher sein könnte.

article

Browder glaubt, dass Putin besonders in seiner ersten Amtszeit als Präsident Russlands viel Geld beiseite geschafft habe. Der Experte sieht besonders zwischen den Jahren 2001 und 2007, als Russland durch den Wirtschaftsboom viel Geld eingenommen hat, ein Ungleichgewicht von Ein- und Ausgaben des Landes. Das vorhandene Geld sei nicht ausreichend in Schulen, Straßen oder Krankenhäuser geflossen, so Browder zu CNN. Der verbliebene Rest sei dagegen in Immobilien, Schweizer Bankkonten, Aktien und Hedgefonds geflossen, die Putin, seiner Familie oder seinen Freunden gehörten.

Browder ist ein scharfer Kritiker Putins

Browder galt einst als Unterstützer Putins, als er mit seinem Investmentunternehmen Hermitage Capital Management zeitweise der größte Auslandsinvestor Russlands war. Doch das Verhältnis zwischen ihm und dem Staatpräsidenten verschlechterte sich im Laufe der Zeit und der Kreml-Chef löste die russischen Firmen des Hedgefonds-Experten wegen angeblicher Steuerhinterziehungen auf. Browders Anwalt starb einige Zeit später in russischer Haft aus bislang ungeklärten Umständen. Seitdem ist der Investor einer der schärfsten Kritiker Putins.

Putin selbst wies bislang sämtliche Spekulationen zu seinem angeblichen privaten Vermögen zurück, sieht sich nur in einer anderen Rangliste an der Spitze angekommen. "Ja, es ist wahr. Ich bin nicht nur der reichste Mann Europas, sondern der Welt. Ich sammele nämlich Emotionen", sagte der dem Sender Ntv 2008.

tob
Themen in diesem Artikel

Das könnte sie auch interessieren