A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Apples Smartphone-Revoluzzer

Als Steve Jobs im Januar 2007 das erste iPhone präsentierte, stellte Apple damit im Nu die traditionsreiche Telekom-Branche komplett auf den Kopf. Die angekündigte "Neuerfindung des Mobiltelefons" war für einen Branchen-Neuling wie Apple ein gewagtes Ziel. Doch mit seinem glänzenden Design, der konsequenten Bedienung per Touchscreen und dem App-Konzept setzte sich das iPhone durch und prägte die gesamte spätere Konkurrenz. Jedes Jahr bringt Apple eine optimierte Version des iPhones auf den Markt. Apple-Jünger fiebern wochenlang der Präsentation des neuen Modells entgegen und lassen sich zu den wildesten Spekulationen hinreißen. Welches Design haben sich die Macher überlegt, wie schnell ist der Prozessor und wie hoch die Akkuleistung, was kann die Kamera und was kommt, mit dem keiner gerechnet hat. Ist die reichlich inszenierte Keynote dann vorbei und der Verkaufsstart des Smartphones bekannt gegeben, campieren iPhone-Fans manchmal schon Tage vor Verkaufsstart vor den Apple Stores, um die ersten zu sein, die das Objekt der Begierde besitzen. Am 9. September 2014 wurde die inzwischen neunte Generation, das iPhone 6, vorgestellt.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Explodierende Luftmatratze richtet 150.000-Euro-Schaden an

Fünf Minuten blasen war einfach zu viel. Einem Mann aus Konstanz ist sein Luftbett um die Ohren geflogen. Die explodierende Matratze zerstörte ein Zimmer und gleich zehn teure Autos dazu.

Spotify-Konkurrenz
Spotify-Konkurrenz
Apple will Musikdienst Beats auf iPhones vorinstallieren

Drei Milliarden Dollar hat Apple für den Kopfhörer-Hersteller Beats auf den Tisch gelegt - dessen Streaming-App soll bei iPhones in Zukunft zum Standard gehören. Apple will Spotify Konkurrenz machen.

Von zerstörten iPhones und abgesägten Fingern
Von zerstörten iPhones und abgesägten Fingern
Die dreistesten Versicherungsbetrügereien

Schon komisch: Kommen neue iPhones oder 3D-Fernseher auf den Markt, gehen urplötzlich ganz viele alte Geräte kaputt. Versicherungsbetrug kann aber auch ziemlich tragisch enden.

Digital
Digital
Neue Details über Apples Computer-Uhr

Apple hat neue Details zu seiner für kommendes Jahr angekündigten Computer-Uhr preisgegeben.

"Nifty XOO-Belt"
Dieser Gürtel kann Ihr Smartphone laden

Wenn es nach den Tüftlern von Nifty geht, gehört die Suche nach Steckdosen oder das Mitschleppen von Power Packs bald der Vergangenheit an. Extra-Strom für das Smartphone soll aus dem Gürtel kommen.

Neue Details bekanntgegeben
Neue Details bekanntgegeben
So scharf wird die Apple Watch

Apple erlaubt Programmierern nun die Entwicklung eigener Apps für die Apple Watch - und dabei sind neue Details zur Funktionsweise bekannt geworden. Wann die Uhr erscheint, ist nach wie vor unklar.

Digital
Digital
Apple lässt Apps für Computeruhr entwickeln

Apple gibt App-Entwicklern die Möglichkeit, Anwendungen für die anstehende Computeruhr des iPhone-Konzerns zu schreiben.

Komplettverschlüsselung
Komplettverschlüsselung
Whatsapp sperrt Mitlauscher aus

Whatsapp wurde immer wieder für mangelnden Datenschutz kritisiert, nun verschlüsselt der Dienst seine Nachrichten. iPhone-Nutzer müssen auf das Feature aber verzichten.

Trotz Update
Trotz Update
Whatsapp zwingt iPhone-Nutzern weiter blaue Haken auf

Whatsapp hat ein Update für iPhones veröffentlicht, doch die von vielen Nutzern erhoffte Funktion zum Deaktivieren der blauen Haken fehlt immer noch. Mit einem Trick kann man die Haken aber umgehen.

Update für iPhone 6 und 6 Plus
Update für iPhone 6 und 6 Plus
Whatsapp wird scharf

Nutzer des iPhone 6 mussten sich monatelang mit unscharfen, verschwommenen Grafiken in Whatsapp herumärgern. Nun wurde ein Update für den Messenger veröffentlicht - doch das lässt Wünsche offen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?