"Ich bin nur gut, wenn keiner guckt"

22. Januar 2013, 17:57 Uhr

Seine Vertonungen von 20er-Jahre-Liedern machten Max Raabe berühmt. In seinem neuen Album singt er nun wieder eigene Songs. Mit uns spricht er über den Humor von damals, Disziplin und Smartphones. Von Linda Richter