A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Drogen

Professor schwimmt Rhein entlang
Professor schwimmt Rhein entlang
1230 Kilometer für ein Messgerät

Von der Quelle bis zur Mündung: Ein Chemie-Professor will den kompletten Rhein durchschwimmen. Sein Ziel ist kein Rekord, sondern Geld - um seiner Hochschule ein Analyse-Gerät zu kaufen.

Lifestyle
Lifestyle
Chemie-Professor will den Rhein hinunterschwimmen

Füße, Hände und das Gesicht in eine Wanne voll Eiswürfel pressen - das komme dem Gefühl nahe, drei Minuten lang durch die Quelle des Rheins zu schwimmen.

Nachrichten-Ticker
"New York Times" fordert Cannabis-Legalisierung

Mit der "New York Times" hat sich eines der angesehensten Presseorgane der USA für die Legalisierung von Cannabis ausgesprochen.

Cannabis-Urteil
Cannabis-Urteil
Wie kompliziert ist Hanfanbau?

Das Kölner Verwaltungsgericht hat Schmerzpatienten erlaubt, Cannabis für den Eigenbedarf anzubauen. Welche Bedingungen müssen sie erfüllen? Und warum hatten sie geklagt? Fünf Fakten zum legalen Anbau.

Gewalt und Missbrauch
Gewalt und Missbrauch
Jugendämter nehmen so viele Kinder in Obhut wie nie

Gewalt, Verwahrlosung, sexueller Missbrauch, Drogen und schwere psychische Erkrankungen: Deutsche Jugendämter nehmen jedes Jahr Zehntausende Kinder und Jugendliche zu ihrem eigenen Schutz in Obhut.

Verwahrlosung
Verwahrlosung
Jugendämter nahmen noch nie so viele Kinder in Obhut

Im vergangenen Jahr haben Jugendämter so viele Kinder in ihre Obhut genommen wie nie zuvor. Sie schützen die Minderjährigen damit vor Gefahren - und kümmern sich um minderjährige Flüchtlinge.

"Visual Leader"-Ausstellung
Bilder, die im Gedächtnis bleiben

Die besten Porträtfotos und Reportagebilder werden alljährlich mit dem Visual-Leader-Preis geehrt. In diesem Jahr reicht die Spanne vom weinenden Uli Hoeneß bis zum NSU-Terror.

Schmerzpatient Weiglein im Interview
Schmerzpatient Weiglein im Interview
Der Mann, der das Cannabis-Urteil erkämpfte

Mit fünf anderen Schmerzpatienten hat Günter Weiglein vor Gericht dafür gekämpft, Hanf anbauen zu dürfen. Im Interview erklärt er, warum er Cannabis braucht und wo er die Pflanzen züchten würde.

Fotoreportage
Fotoreportage
Was Menschen ins Pfandleihhaus bringen

Geld gegen Pfand: Das zweitälteste Gewerbe der Welt boomt. Was bringen Menschen ins Leihhaus - und welche Geschichten verbergen sich hinter den Dingen? Elf Menschen erzählen.

Panorama
Panorama
Gericht erlaubt Patienten Cannabis-Anbau gegen Schmerzen

Schmerzpatienten dürfen in Ausnahmefällen privat die illegale Droge Cannabis züchten. Das Kölner Verwaltungsgericht erlaubte den Anbau zu Therapiezwecken, wenn den chronisch Kranken sonst nichts gegen ihre Schmerzen helfe.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?