A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Polizei

Politik
Politik
Terrorverdächtige waren in Bremen

Nach dem Terror-Alarm in Bremen sind Details zu den Plänen und der Identität der schwer bewaffneten Verdächtigen bekanntgeworden. Die vier Männer aus Frankreich sind nach Recherchen von ZDF und "Focus" tatsächlich in der Hansestadt gewesen.

Panorama
Panorama
Grenzübergreifendes Projekt gegen Wohnungseinbrüche

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen - im Jahr 2013 waren es bundesweit rund 150 000. Ermittler machen dafür oft international agierende Banden verantwortlich.

Vorfall in Florida: Nachbar im Streit getötet
Vorfall in Florida: Nachbar im Streit getötet
Mann lädt Leiche auf Pickup und fährt erst mal zum Anwalt

Ein 52-Jähriger tötet seinen Nachbarn in einem Handgemenge. Doch statt die Polizei zu rufen, lädt er den Toten auf seinen Pickup und fährt zum Anwalt. Auslöser des tödlichen Streits war ein Plumpsklo.

Mehr Wohnungseinbrüche
Mehr Wohnungseinbrüche
Wie legt man organisierten Einbrecherbanden das Handwerk?

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt. Kleine Ganoven sind kaum noch am Werk, das organisierte Verbrechen mischt kräftig mit. Jetzt gibt es neue Initiativen, das Problem zu lösen. Ein Überblick.

Terror in Jerusalem
Terror in Jerusalem
Fünf Verletzte bei abermaligem Auto-Attentat

Mehrere Monate war es ruhiger in Jerusalem - nun lässt ein neuer Auto-Angriff wieder die Angst vor dem Terror wachsen. Doch die Stadt will sich nicht einschüchtern lassen.

Nachrichten-Ticker
Verletzte bei abermaliger Attentat mit Auto in Jerusalem

Bei einer erneuten Attacke mit einem Auto auf Fußgänger sind in Jerusalem mehrere Menschen verletzt worden.

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Dachs blockiert Eingang zu Luxushotel

Krach, Lärm und Menschen wurden einem Dachs in Stockholm offenbar zu viel. Kurzerhand blieb er, wo er war und lies niemanden passieren. Ausgerechnet im Eingangsbereich eines Luxhotels.

Nachrichten-Ticker
Morddrohungen gegen Nemzows Lebensgefährtin

Die ukrainische Lebensgefährtin des ermordeten russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzow hat nach eigenen Angaben nach ihrer Rückkehr in die Heimat Morddrohungen erhalten.

Nachrichten-Ticker
Dachs versperrt Eingang zu Luxushotel in Stockholm

Ein wahrer Frechdachs hat am frühen Morgen Gäste und Mitarbeiter eines Stockholmer Luxushotels verschreckt: Der aggressive Dachs blockierte den Eingang des Hotels Radisson Blu, wie die Polizei in der schwedischen Hauptstadt mitteilte.

Nachrichten-Ticker
Verletzte bei abermaliger Attentat mit Auto in Jerusalem

Bei einer erneuten Attacke mit einem Auto auf Fußgänger sind in Jerusalem mehrere Menschen verletzt worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?