A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Polizei

Sport
Sport
Strafverfahren um WM-Vergabe 2018 und 2022 eröffnet

Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat rund um die Vergaben der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 an Russland und 2022 an Katar ein Strafverfahren eröffnet.

Regiedebüt
Regiedebüt "Lost River" von Ryan Gosling
Stilvoll geht die Welt zugrunde

Schauspieler Ryan Gosling versucht sich erstmals als Regisseur. Für sein düsteres Debüt "Lost River" ließ sich der Kanadier vom Verfall der US-Metropole Detroit inspirieren.

Razzia in der Schweiz
Razzia in der Schweiz
Polizei nimmt mehrere Fifa-Funktionäre fest

Es soll um Betrug, Erpressung und Geldwäsche gehen: Die Schweizer Polizei ist gegen mehrere Funktionäre des Weltfußballverbandes Fifa vorgegangen. Sechs Personen seien festgenommen worden.

Nach Autounfall
Nach Autounfall
68-Jährige überlebt dank Kuchen zwei Wochen in der Wüste

Eine Frau hat nach einem Autounfall zwei Wochen in der kalifornischen Wüste überlebt. Die 68-Jährige blieb durch Regenwasser, Kuchenreste und Obst am Leben. Ihr Ehemann verstarb in der Zeit.

"Germany's next Topmodel"
Finale Nummer zwei wird in New York abgedreht

Nachdem das erste Finale von "Germany's Next Topmodel" wegen einer Bombendrohung abgesagt werden musste, lässt ProSieben die Wiederholung mit drei verbliebenen Kandidatinnen in New York stattfinden.

Gefährlicher Wanderausflug
Gefährlicher Wanderausflug
Indonesische Reisegruppe spektakulär vom Watzmann gerettet

Bergwacht und Polizei haben 14 indonesische Studenten gerettet, die bei der Besteigung des Watzmanns in Not geraten waren. Die Gruppe war offenbar völlig unvorbereitet zu einer Wanderung aufgebrochen.

Lifestyle
Lifestyle
Mehr als eine Million Menschen feiern Karneval in Berlin

Mehr als eine Million Menschen haben am Pfingstwochenende in Berlin den 20. Karneval der Kulturen gefeiert. Er sei weitestgehend störungsfrei verlaufen, teilte die Polizei am Montag mit.

Nachrichten-Ticker
Ermittlungen nach Großbrand mit sechs Toten in Bayern

Nach dem Großbrand mit sechs Toten in einem Gästehaus in Bayern laufen die Ermittlungen zur Brandursache auf Hochtouren.

Politik
Politik
Weitere Massengräber in Malaysia entdeckt

Skrupellose Schlepper haben in Südostasien womöglich Hunderte Flüchtlinge und Migranten ermordet oder sterben lassen. In Malaysia entdeckte die Polizei in Padang Besar an der Grenze zu Thailand 139 Gräber mit teilweise mehr als zwei oder drei verscharrten Leichen.

Kultur
Kultur
Jacques Audiard zeigt Schicksal von Flüchtlingen

Mit einem gesellschaftskritischen Film über Flüchtlinge in Europa hat der französische Regisseur Jacques Audiard beim Filmfestival in Cannes die Goldene Palme gewonnen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?