A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Polizei

Politik
Bericht: Parlaments-Sergeant in Kanada erschießt Attentäter

Nach dem Anschlag in Ottawa gibt es Medienberichten zufolge einen Helden: Kevin Vickers, der "Sergeant at Arms" und Sicherheitschef des kanadischen Parlaments, soll den mutmaßlichen Attentäter erschossen haben.

Urteil des Bundesverwaltungsgerichts
Urteil des Bundesverwaltungsgerichts
Polizei darf weiterhin Nummerschilder erfassen

In Bayern dürfen weiterhin Millionen von Auto-Kennzeichen von der Polizei automatisch erfasst und abgeglichen werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Mittwoch entschieden.

Politik
Politik
Polizei in Hongkong nimmt nach Demo acht Menschen fest

Nach Rangeleien mit Demonstranten hat die Polizei in Hongkong acht Menschen festgenommen. Den Männern und einer Frau im Alter von 32 bis 82 Jahren werde unter anderem Körperverletzung und Waffenbesitz vorgeworfen, wie die Behörde heute mitteilte.

Video
Video
Ausschreitungen im Fußballstadion

Nach einem Unentschieden zeigten sich indonesische Fans äußerst unzufrieden mit dem Ergebnis.

Jerusalem
Jerusalem
Baby stirbt bei mutmaßlichem Terroranschlag

Ein Baby stirbt, nachdem ein Mann mit seinem Auto in eine Straßenbahnhaltestelle in Jerusalem rast. Mehrere Menschen werden verletzt. Die Polizei vermutet einen Terroranschlag. Israel ist geschockt.

Massaker in Mexiko
Massaker in Mexiko
Bürgermeister soll Gewalt gegen Studenten angeordnet haben

Dutzende Studenten sind in Guerrero vermisst. Stadtverwaltung und organisiertes Verbrechen arbeiteten bei dem Verbrechen wohl Hand in Hand. Der Bürgermeister veranlasste das harte Vorgehen.

Video
Video
Polizei sieht in Ottawa keine Gefahr mehr

In der kanadischen Hauptstadt hatte ein Mann am Mittwoch einen Soldaten getötet und sich daraufhin im Parlament verschanzt.

Politik
Politik
Hintergrund des Ottawa-Anschlags offen

Nach dem Attentat im Regierungsviertel der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten suchen die Behörden weiter nach möglichen Hintermännern. Polizei und Justizbehörden hielten sich mit Angaben zu dem Verbrechen stark zurück.

Politik
Politik
Analyse: Schüsse in der Idylle

"Mama, mir geht es gut. Ich verstecke mich", twitterte Michelle Rempel aus Ottawa. Die 34-Jährige ist Abgeordnete im kanadischen Parlament, das am Mittwoch von einem Gewehrschützen angegriffen wurde.

Politik
Politik
Nach Anschlag in Ottawa: Hintergründe sind noch unklar

Nach dem Attentat im Regierungsviertel der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten suchen die Behörden nach möglichen Hintermännern.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?