A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Polizei

"Ohne Warnung, ohne Provokation"
Mann erschießt New Yorker Polizisten in Streifenwagen

Die Tat glich offenbar einer Exekution: Ein 28 Jahre alter Schwarzer hat in New York zwei Polizisten durch ein Fenster ihres Streifenwagens erschossen. Wollte er Rache für Opfer von Polizeigewalt?

Nachrichten-Ticker
Polizisten erschießen "Allahu Akbar" rufenden Mann

Französische Polizisten haben einen Mann erschossen, der nach ihren Angaben mit "Allahu Akbar"-Rufen (arabisch für "Gott ist groß") das Kommissariat betrat und sie mit einem Messer bedrohte.

Nachrichten-Ticker
Nach Tötung von acht Kindern Mutter beschuldigt

Nach der Tötung von acht Kindern in Australien ist die Mutter offiziell des Mords in acht Fällen beschuldigt worden.

Panorama
Panorama
Mann erschießt zwei New Yorker Polizisten in Streifenwagen

Ein 28-jähriger Afroamerikaner hat in New York zwei in ihrem Streifenwagen sitzende Polizisten mit Kopfschüssen getötet. Der mutmaßliche Täter sei plötzlich an der Beifahrerseite des Autos erschienen und habe ohne Vorwarnung durch das Fenster auf die Beamten gefeuert.

Politik
Politik
Analyse: Der Westen und seine Dschihadisten

Gerade mal zwei Wochen ist es her, dass in Frankfurt der 20 Jahre alte Syrien-Rückkehrer Kreshnik zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurde. Der junge Mann war nicht nur Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS), er nahm auch an Kampfeinsätzen der Extremisten teil.

Nachrichten-Ticker
Festnahmen bei Demo für säkulare Bildung in Türkei

Bei einer Demonstration für eine säkulare Bildung in der Türkei sind dutzende Menschen festgenommen worden.

Panorama
Panorama
A7 bei Göttingen bis in die Nacht gesperrt

Nach dem Unfall eines Gefahrguttransporters bleibt die wichtige Nord-Süd-Achse A7 bei Göttingen mindestens bis in die Nacht zum Sonntag weiter in beide Richtungen gesperrt.

Panorama
Panorama
Achtfacher Kindermord in Australien: Mutter verdächtigt

Nach dem Familiendrama mit acht toten Kindern in Australien ist die Mutter der sieben Jüngsten festgenommen worden. Sie stehe unter Mordverdacht und werde im Krankenhaus polizeilich beaufsichtigt, teilte die Polizei mit.

Raubüberfall im KaDeWe
Raubüberfall im KaDeWe
Nach dem Schock geht der Kaufrausch weiter

Sie brachen nicht heimlich in der Nacht ein, sondern kamen mitten am Tag. Und so schnell wie sie auftauchten, verschwanden sie wieder. Maskierte hatten es auf teuren Schmuck aus dem KaDeWe abgesehen.

Nachrichten-Ticker
Raubüberfall im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe

Mitten im Vorweihnachtstrubel ist das berühmte Berliner Kaufhaus KaDeWe überfallen worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?