A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Karlsruhe

Nachrichten-Ticker
Schwule dürfen bei Leihmutterschaft Eltern sein

Schwule eingetragene Lebenspartner können die rechtlichen Eltern eines von einer Leihmutter ausgetragenen Kindes sein.

Panorama
Panorama
Schwules Paar kann Leihmutter-Kind anerkennen lassen

Gerichtserfolg für ein schwules Paar, das sein Kind durch eine Leihmutter in den USA austragen ließ: Es kann sich jetzt in Deutschland als Eltern des Kindes anerkennen lassen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden (XII ZB 463/13).

Lichtspektakel für 105 Minuten
Lichtspektakel für 105 Minuten
Fußballstädte funkeln im Flutlicht

Nächtliche Fußballpartien haben ihren besondern Reiz: Das Flutlicht beleuchtet nicht nur das Spielfeld, sondern auch die Umgebung der Stadien. Ein Fotograf hat die unwirklichen Kulissen festgehalten.

Gesetz zur Erbschaft gekippt
Gesetz zur Erbschaft gekippt
Ein Hoch auf Karlsruhe

Das Verfassungsgericht hat das Erbschaftsteuergesetz gekippt. Das ist richtig. Firmenerben werden in Deutschland zu sehr geschont. Am Ende wird die Regierung aber wenig ändern.

Politik
Politik
Kabinett beschließt umstrittenen Bundeswehreinsatz im Irak

Rund 100 deutsche Soldaten sollen die kurdische Armee im Nordirak für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausbilden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gericht kippt Steuerrabatt für Firmenerben

Firmenerben müssen sich auf strengere Regeln bei der Erbschaftsteuer einstellen. Das Bundesverfassungsgericht kippte die seit 2009 geltende großzügige Verschonung von Betriebsvermögen bei der Erbschaftsteuer aus mehreren Gründen (Aktenzeichen: 1 BvL 21/12).

Politik
Politik
Gericht kippt Steuerrabatt für Firmenerben

Firmenerben müssen sich auf strengere Regeln bei der Erbschaftsteuer einstellen. Das Bundesverfassungsgericht kippte die seit 2009 geltende großzügige Verschonung von Betriebsvermögen bei der Erbschaftsteuer aus mehreren Gründen (Aktenzeichen: 1 BvL 21/12).

Politik
Politik
Politik und Wirtschaft freuen sich über Erbschaftsteuer-Urteil

Politik und Wirtschaft haben das Karlsruher Urteil zur Erbschaftsteuer begrüßt. Das Bundesverfassungsgericht kippte die bisherigen Steuerrabatte für Firmenerben. Der Gesetzgeber muss bis Mitte 2016 für eine Neureglung sorgen.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts
Urteil des Bundesverfassungsgerichts
Erbschaftssteuer-Regelung verstößt gegen das Grundgesetz

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Regelungen zur Erbschaftssteuer gekippt. Sie seien unvereinbar mit dem Grundgesetz, weil sie Gleichbehandlung verletzten. Eine Neuregelung muss her.

Nachrichten-Ticker
Steuerbefreiung für Firmenerben teils verfassungswidrig

Die Steuervergünstigungen für Firmenerben sind weitgehend verfassungswidrig.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Karlsruhe auf Wikipedia

thumb|right|300px|Luftbild von Karlsruhe (von Osten aus gesehen) thumb|300px|August 2009 Jubiläum. Vor 25 Jahren kam die 1. E-Mail aus den USA nach Karlsruhe Karlsruhe [ˈkaɐ̯lsˌʁuːə] ist ein Stadtkreis in Baden-Württemberg, Sitz des Regierungsbezirks Karlsruhe, der Region Mittlerer Oberrhein und des Landkreises Karlsruhe. Historisch ist Karlsruhe Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden. Die Stadt wird im Norden, Osten und Süden vom Landkreis Karlsruhe und im Westen vom Rhein begr...

mehr auf wikipedia.org