A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Stabhochsprung

Sport
Sport
Coe will IAAF-Chef werden - "Aufregende Zukunft"

Doppel-Olympiasieger Sebastian Coe will wieder Bewegung in den Leichtathletik-Weltverband IAAF bringen. Der 58-jährige Brite meldete offiziell seine Kandidatur für das Präsidentenamt an und kündigte umfassende Reformen im Fall seiner Wahl an.

Chaos bei der Leichtathletik-EM
Chaos bei der Leichtathletik-EM
Pleiten, Pech und Gegenwind

Von der Leichtathletik-EM in Zürich erhofften sich Sportler und Zuschauer Höchstleistungen. Doch viele Pannen und Unwetter trüben die Stimmung. Und ein Athlet verspielt leichtsinnig seine Medaille.

Die Sportwoche
Die Sportwoche
Augen zu und durch

Ob beim Turmspringen oder Turnen - im Blindflug lässt sich scheinbar jede Hürde meistern. Auf Kraft und Geschick kommt es hingegen beim Fingerhakeln an. Die besten Bilder aus der Welt des Sports.

Kommentar zur Rekord-Meisterschaft der Bayern
Kommentar zur Rekord-Meisterschaft der Bayern
Schön dominant

Die Bayern siegen und siegen. Trotzdem sollte die nationale Konkurrenz nicht in Depression verfallen. Wenn sie die richtigen Schlüsse zieht, kann die bayerische Überlegenheit sogar eine Chance sein.

Thomas Bach vor Wahl zum IOC-Präsidenten
Thomas Bach vor Wahl zum IOC-Präsidenten
Nur offiziell ein Saubermann

Thomas Bach steht vor der Krönung seiner Karriere: Der Deutsche wird aller Voraussicht nach neuer IOC-Präsident. Mehr Macht geht nicht im Sport. Eine Annäherung an einen umstrittenen Funktionär.

Usain Bolt schreibt WM-Geschichte
Usain Bolt schreibt WM-Geschichte
Endlich wieder Showtime

Usain Bolt siegt und siegt. Mit drei Goldmedaillen in Moskau ist der Superstar aus Jamaika jetzt der erfolgreichste Leichtathlet der WM-Geschichte ? und legte am Ende einen Kosakentanz hin.

Leichathletik-WM in Moskau
Leichathletik-WM in Moskau
Farben des Regenbogens unerwünscht

Eine Frage der Farbe: Der Leichtathletik-Weltverband erklärt Fingernägel in Regenbogenfarben zum Regelverstoß. Stabhochspringerin Green Tregaro muss deshalb einfarbig weiterkämpfen.

Russische Weltmeisterin Jelena Issinbajewa
Russische Weltmeisterin Jelena Issinbajewa
Schön, erfolgreich - und schwulenfeindlich

Der Stolz Russlands, die Stabhochsprung-Weltmeisterin Jelena Issinbajewa, hat sich lobend zum Anti-Homosexuellen-Gesetz in ihrer Heimat geäußert. Es sind unfassbare Sätze.

Nach Lob des Anti-Homo-Gesetzes
Nach Lob des Anti-Homo-Gesetzes
Jelena Issinbajewa distanziert sich von ihrer Aussage

Das Anti-Homo-Gesetz in Russland wird bei der Leichtathletik-WM in Moskau heiß diskutiert. Stabhochspringerin Issinbajewa sprach sich für das Gesetz aus, relativierte nach Kritik aber ihre Aussage.

Leichtathletik-WM
Leichtathletik-WM
Holzdeppe erster deutscher Stabhochsprung-Weltmeister

Riesenjubel bei den deutschen Stabhochspringern. Mit Raphael Holzdeppe stellen sie erstmals den Weltmeister. Bronze holte der Kölner Björn Otto. Und auch im Kugelstoßen gab es Edelmetall.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?