A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Konjunktur

Wirtschaft
Wirtschaft
Bundesagentur nach guten Januarzahlen für 2015 optimistisch

Nach überraschend niedriger Januar-Arbeitslosigkeit zeigt sich die Bundesagentur für Arbeit (BA) für das neue Jahr zunehmend zuversichtlich.

Günstig tanken und heizen
Günstig tanken und heizen
Verbraucherpreise in Deutschland sinken erstmals seit 2009

Der freie Fall der Energiepreise hat die Inflation im Januar ins Minus gedrückt: Erstmals seit mehr als fünf Jahren sind im Januar die Verbraucherpreise in Deutschland gesunken.

Wirtschaft
Wirtschaft
Verbraucherpreise in Deutschland sinken erstmals seit 2009

Verbraucher in Deutschland können so günstig tanken und heizen wie lange nicht. Wegen der abstürzenden Energiekosten sind auch die Verbraucherpreise insgesamt im Januar gesunken - erstmals seit der schweren Wirtschaftskrise 2009.

Nachrichten-Ticker
Mindestlohn ohne negative Effekte für Arbeitsmarkt

Der Mindestlohn hat zu Jahresbeginn keine negativen Effekte für den Arbeitsmarkt gebracht.

Arbeitsmarkt
Arbeitsmarkt
Arbeitslosenzahl steigt auf mehr als drei Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen ist von Dezember auf Januar um 268.000 auf 3,032 Millionen gestiegen. Laut BA-Chef Frank-Jürgen Weise sei der Anstieg saisonbedingt - und geringer als im Jahr zuvor.

Wirtschaft
Wirtschaft
Konsumlust so hoch wie seit 13 Jahren nicht

Die Verbraucher in Deutschland sind in Kauflaune wie seit mehr als 13 Jahren nicht mehr. Niedrige Heizöl- und Benzinpreise sowie Lohnsteigerungen sorgen für gute Stimmung.

Jahreswirtschaftsbericht 2015
Jahreswirtschaftsbericht 2015
Gabriel mahnt trotz guter Kon­junk­tur zur Vorsicht

Sigmar Gabriel präsentiert im Jahreswirtschaftsbericht für 2015 eine um 0,2 Prozentpunkte auf 1,5 Prozent erhöhte Wachstumsprognose, warnt aber vor Risiken - wie etwa der Zukunft Griechenlands.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kabinett beschließt Jahreswirtschaftsbericht

Die Bundesregierung will die gute Konjunkturlage und die hohen Steuereinnahmen für mehr Investitionen in Straßen, schnelles Internet und Bildung nutzen.

Nachrichten-Ticker
Deutsche in Konsumlaune wie seit 13 Jahren nicht mehr

Shoppen ist in, Sparen out: Die deutschen Verbraucher sind in Konsumstimmung wie zuletzt vor 13 Jahren.

GfK-Studie
GfK-Studie
Niedriger Ölpreis versetzt Deutsche in Kaufrausch

Die niedrigen Öl- und Benzinpreise regen bei den Deutschen offensichtlich weiter die Kauflust an. Wie eine Gfk-Studie zeigt, ist das Konsumklima im Januar so hoch wie seit 13 Jahren nicht mehr.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?