A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Konjunktur

Wirtschaft
Wirtschaft
Ost-Ausschuss: Ukraine-Krise bedroht Jobs

Der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Eckhard Cordes, hat vor drastischen Folgen des bewaffneten Konflikts in der Ukraine für Osteuropas Volkswirtschaften und auch deutsche Exporteure gewarnt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wachstumstrend für deutsche Wirtschaft intakt

Nach dem rasanten Aufschwung zu Jahresbeginn ist die deutsche Wirtschaft im Frühjahr wohl auf der Stelle getreten. Experten sind aber überzeugt: Die Voraussetzungen für weiteres Wachstum sind gut. Lob kommt auch vom Internationalen Währungsfonds.

Wirtschaft
Wirtschaft
DIHK erwartet 10 Prozent Export-Minus nach Russland

Die EU-Sanktionen gegen Russland treffen schon jetzt viele deutsche Exporteure. "Wir erwarten für dieses Jahr einen Rückgang des Exports nach Russland um 10 Prozent".

Wirtschaft
Wirtschaft
Peking bringt mit Konjunkturspritzen Wachstum auf Kurs

Chinas Wirtschaft gewinnt wieder etwas mehr Schwung. Im zweiten Quartal dieses Jahres zog das Wachstum in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt leicht auf 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum an, wie das Statistikamt in Peking mitteilte.

Wirtschaft
Wirtschaft
Brasiliens Wirtschaft nach WM-Aus im Stimmungstief

Die bitteren Niederlagen der Seleção bei der Fußball-WM haben die angeschlagene Wirtschaft Brasiliens nach einer Analyse in eine Schockstarre versetzt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutschland: ZEW-Index fällt stärker als erwartet

Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich stärker als erwartet eingetrübt.

Nachrichten-Ticker
Experten beurteilen Konjunkturaussichten schlechter

Die Konjunkturerwartungen für Deutschland trüben sich nach Meinung von Finanzexperten weiter ein.

Wirtschaft
Wirtschaft
Verbraucherstimmung in Europa erholt sich

Die Verbraucher in Europa werden optimistischer. In den meisten der 28 EU-Länder verbesserte sich ihre Stimmung im zweiten Quartal, wie das Marktforschungsunternehmen GfK am Freitag in Nürnberg mitteilte.

Wirtschaft
Wirtschaft
EZB bekräftigt Handlungsbereitschaft gegen Niedrig-Inflation

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Bereitschaft bekräftigt, mit allen verfügbaren Mitteln gegen die ungewöhnlich niedrige Inflation im Euro-Währungsraum vorzugehen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Schwächere Konjunktur entspannt Fachkräftemangel etwas

Die schwächere Wirtschaftsentwicklung im vergangenen Jahr hat den in einigen Berufsfeldern bestehenden Fachkräftemangel etwas gemildert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?