HOME

Mini John Cooper Works

Der Mini John Cooper Works Clubman hat nach wie vor die klassischen Hecktüren

Mini Clubman John Cooper Works

Ein bisschen M

Mini rüstet den Clubman John Cooper Works mit einem Facelift auf und verpasst dem Lifestyle Kombi den Vierzylindermotor aus dem BMW M 235i. Die PS-Kur trägt Früchte, weil das Fahrwerk mit den Extra-Vitaminen gut zurechtkommt.

Mini John Cooper Works Countryman

Mini John Cooper Works Clubman / Countryman

Die magische Grenze

Mini John Cooper Works Countryman - startet bei 38.800 Euro

Mini John Cooper Works Countryman

Viel Lärm um wenig

Der lange Radstand von 2,67 wirkt sich positiv auf den Komfort aus

Mini John Cooper Works Clubman

Eilige Mutter

Mini John Cooper Works Clubman - LED-Scheinwerfer sind serienmäßig

Mini John Cooper Works Clubman

Turnübung

Mini John Cooper Works Cabrio

Mini John Cooper Works Cabrio

Open-Air-Sommer im sportlichsten aller Minis

Mini John Cooper Works Cabrio

Kraftzwerg

Mini John Cooper Works

Spaß auf Rädern

231 PS treiben ihn nach vorn.

Mini John Cooper Works

Spaß auf Rädern

Fahrbericht Audi S1

Knallkörper im knappen Blechkleid

Audi S1

Tischfeuerwerk

Mini John Cooper Works Countryman ALL4 Dakar Winner 2013

Wüstenkrieger

Mini John Cooper Works Paceman

Der siebte Kraft-Zwerg

Mini John Cooper Works Paceman

Kraftzwerg lässt grüßen

Mini John Cooper Works GP

Der stärkste Mini der Welt

Mini John Cooper Works GP

Der stärkste Mini der Welt

Mini John Cooper Works Countryman

Schwerer Sportzwerg

Mini John Cooper Works Countryman

Schwerer Sportzwerg

Mini John Cooper Works GP

Geballte Ladung

Mini John Cooper Works GP

Geballte Ladung

Mini GP II

Raketenstart

Opel Corsa OPC Nürburgring Edition

Kleiner böser Giftzwerg

Fahrbericht: Mini John Cooper Works

Zwerg Rase

Mini John Cooper Works

Papis Bad Boy

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?