webreporter Wege zu Chats und Promis


Fernsehund Radioformate überschwemmen das Netz, von Star-Chats und Live-Konzerten ganz zu schweigen. Das quirlige Angebot an

Fernsehund Radioformate überschwemmen das Netz, von Star-Chats und Live-Konzerten ganz zu schweigen. Das quirlige Angebot an Web-Entertainment leidet nur unter einem Manko: Wie verwandelt man das weltweite Chaos auf der Datenautobahn in eine nette Übersicht. Fürs TV gibt es die altbewährten Programmillustrierten, teXXas nennt sich die webgerechte Adaption. Von der grottenschlechten Soundqualität des Internetradios und dem pixeligen »Fernseh-Genuss« will man bei teXXas nichts wissen, frenetisch wird auf der Site die Erlebnisqualität der »zukunftsträchtigen Plattform für grenzenloses Live-Entertainment« angepriesen.

So müssen mutige Jungunternehmer gewiss denken und fraglos zeigt sich unter teXXas.de eine ordentlich aufgebaute Site, die unter den üblichen Rubriken von Sport bis Erotik zu den Events führt. teXXas bietet dabei mehr als eine nackte Liste von Netz-Adressen und Terminen. Als sehr praktisch für den deutschen Surfer erweist sich schon die Anpassung der Uhrzeit an die hiesige Zeitzone. Das redaktionelles Begleitprogramm verwandelt das Angebot in das, was es eigentlich sein will: Die Hörzu des Zukunftsmedium.


Wissenscommunity


Newsticker