HOME

Stern Logo Stern-Stimmen

Der geheime Code der Liebe : Wo sind die tollen Männer?

Liebe Frau Dr. Peirano,

Ich bin seit fast vier Jahren solo und beginne langsam, zu verzweifeln… Ich finde einfach keinen Partner und bin mittlerweile am Ende meines Lateins. Ich gehe am Wochenende unter Leute, in Bars, Kneipen, auf Partys etc. Und auch so gehe ich offen durchs Leben und offen auf Leute zu. Außerdem bin ich Mitte 20 (also eigentlich in einem Alter, in dem es nicht sooo schwer sein dürfte, jemanden kennenzulernen). Aber ich lerne NIE jemanden kennen, der für mich wirklich in Frage kommen würde… Und es ist nicht so, dass meine Ansprüche überirdisch hoch sind. Wo stecken sie denn bloß, die tollen Männer??

Andrea S.

Liebe Andrea S.,

vier Jahre solo- das ist eine lange Zeit. Ich kann Sie verstehen, dass Sie sich wieder eine Partnerschaft wünschen. Leider ist es schwierig, hier eine Ferndiagnose abzugeben und Ihnen zu sagen, woran es derzeit scheitert. Noch weniger kann ich Ihnen sagen, wo genau sich die tollen Männer aufhalten (es gibt sie aber!). Ich kann Ihnen aber trotzdem einige Fragen und Anregungen mit auf den Weg geben:

- Welche Vorstellungen haben Sie von einem Mann, der für Sie in Frage kommt? Sie sagen, dass Ihre Vorstellungen nicht überhöht sind- haben Sie sie schon einmal überprüft und geschaut, ob es in Ihrem Bekanntenkreis Männer gibt, die alle von Ihnen gewünschten Qualitäten in einer Person vereinen? Sprechen Sie doch auch mit Ihren Freundinnen und Freunden über Ihre Erwartungen und machen Sie eventuell Abstriche- sofern Sie es noch nicht getan haben.

- Welche Rolle spielt die Attraktivität des Mannes für Sie? Wenn Sie auf sehr gut aussehende Männer festgelegt sind, haben Sie zum einen mehr Konkurrenz und die Auswahl ist viel kleiner. Es gibt auch viele Männer, die sehr gute Partner sind, aber eben erst auf den zweiten Blick attraktiv sind.

- Dann spielt es eine große Rolle, in welchem Umfeld Sie nach Partnern suchen. In einem Karpfenteich fischt man nun mal keine Hirsche... Gut wäre es, wenn Sie sich in ein Umfeld begeben, das Ihren Interessen entspricht: In einem speziellen Sportverein, einem Chor, einer Theatergruppe, in der Hundeschule oder über den Freundeskreis. Eine gehörige Portion Glück gehört natürlich auch zum Kennenlernen dazu.

Und die letzte Empfehlung, die ich Ihnen geben möchte, ist die Schwerste: Bleiben Sie möglichst gelassen. Legen Sie sich nicht darauf fest, dass Sie auf der Suche sind und jemanden finden wollen oder müssen. Amüsieren Sie sich auch so, sei es beim Gespräch mit einer netten Frau oder einem interessanten Mann (auch wenn er als Partner nicht in Frage kommt). Leben Sie Ihr Leben und kümmern Sie sich um Ihre Interessen- meistens kommt dann auch der richtige Partner, wenn man nicht damit rechnet.

Liebe Grüße

Julia Peirano

Liebe Leser und Leserinnen,

ich bin sehr an einem Meinungsaustausch auf diesem Forum interessiert. Aber ich bitte Sie dabei, eigene Erfahrungen und Meinungen mitzuteilen und dabei einen respektvollen und konstruktiven Umgang mit dem Ratsuchenden, den anderen Usern und auch mit mir zu pflegen. Bitte halten Sie sich an diese Regeln.

Mit freundlichen Grüßen

Julia Peirano

Wissenscommunity