VG-Wort Pixel

Ernährung in der Schwangerschaft Diese Lebensmittel sollten Sie meiden


Wichtig bei der Ernährung während der Schwangerschaft sind:
1. Finger weg von:
- Kalt geräucherter Fisch
- Nicht durchgegartes Fleisch wie rosa gebratene Steaks oder Roastbeefaufschnitt, Mett, Carpaccio
- luftgetrocknetem Aufschnitt wie Parmaschinken, Salami, Bündner Fleisch, Cabanossi
- Muscheln
- Rohmilchkäse
- Harzer Roller
- Käse mit Rot- oder Weißschimmel
- Abgepackte Blattsalate aus dem Kühlregal

2. Mit Verstand und vorsichtig genießen:

- Große Fische wie z.B. Tunfisch, Doraden, Schwertfisch
- Fertig abgepackte Salate – frisch gemacht ist deutlich besser
- Kaffee und Tee in Maßen (maximal 3 Tassen am Tag)
Mehr
Fleisch, Fisch, Wurst, Käse - manche dieser Lebensmittel sind in der Schwangerschaft verboten. Wir zeigen, welche Lebensmittel schwangere Frauen meiden sollten. 
annetteskleinekueche

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker