HOME

stern-Fotograf Robert Lebeck: Der Chronist der Nachkriegszeit

Robert Lebeck war einer der bedeutendsten deutschen Fotojournalisten der Nachkriegszeit. Seine Bilder von Romy Schneider, Elvis Presley und anderen wurden zu Ikonen. Ein Katalog erinnert an den Nachlass des Fotografen.

Robert Lebeck gehörte zu den wichtigsten deutschen Fotojournalisten der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wie kein anderer hielt er das Leben nach dem schrecklichen Krieg und den Wiederaufbau der Bundesrepublik in Bildern fest. Doch er fing nicht nur den Zeitgeist im Wirtschaftswunderland Deutschland ein, Lebeck bereiste die ganze Welt, und was er sah, lichtete er ab. Egal wo er war, immer stürzte er sich ins alltägliche Treiben, kam schnell mit anderen Menschen in Kontakt und drückte im richtigen Augenblick auf den Auslöser. So fing er viele unbekannte Menschen von der Straße ein. Er hatte aber auch einen guten Draht zu Prominenten, so gelangen ihm prägende Aufnahmen berühmter Persönlichkeiten, etwa von der Schauspielerin Romy Schneider oder dem deutschen Bundeskanzler Willy Brandt.

2016 hat seine Ehefrau und engste Mitarbeiterin Cordula Lebeck für die Ausstellung "Face the Camera" eine Auswahl aus überwiegend unveröffentlichten Bildern zusammengestellt, die zwischen den 50er und den 70er Jahren entstanden sind. Sie zeigen, wie Lebeck mittels seiner Kamera dem Zeitgeist nachspürte. 

Robert Lebeck erhielt zahlreiche Preise

Geboren wurde Robert Lebeck 1929 in Berlin. Er studierte zunächst Völkerkunde, wählte dann aber den Beruf des Fotografen und bereiste für die nächsten Jahrzehnte als Fotoreporter für den stern die Welt. Im Laufe seines Berufslebens erhielt Lebeck bedeutende Auszeichnung. So wurde er 1991 mit dem Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie geehrt. 2007 erhielt er den Henri-Nannen-Preis für sein Lebenswerk - als erster Fotoreporter. 2014 verstarb Lebeck im Alter von 85 Jahren. Viele seiner Bilder sind zu Ikonen geworden, durch die sein Lebenswerk unvergessen bleiben wird.

Die Fotografien sind in dem Katalog "Robert Lebeck - Face the Camera" enthalten. Er ist im Steidl Verlag erschienenen und kostet 28,00 Euro.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren