VG-Wort Pixel

"STERN nachgefragt" Kaufen statt mieten: Wie der Traum vom Eigenheim gelingen kann


Knapper Wohnraum und hohe Mieten sorgen dafür, dass viele Menschen keine geeignete Wohnung finden. Die Deutsche Reihenhaus AG verfolgt das Ziel, Reihenhäuser zu bauen, die sich jeder leisten kann.

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Wohnraum in Ballungsgebieten ist knapp. Familien und Normalverdiener:innen finden kaum noch geeignete Wohnungen – und wer gar von einem eigenen Haus träumt, kann es ohne ein Erbe kaum noch schaffen. 

Carsten Rutz ist Architekt und Vorstandsvorsitzender der Deutschen Reihenhaus AG, die seit 120 Jahren in Deutschland Wohnraum baut. Ihre Spezialität sind Wohnparks mit Reihenhäusern. Ihr Anspruch: Reihenhäuser zu bauen, die sich im Prinzip jeder leisten kann.

Die wichtigsten Aspekte seien Preis, Lage und Nachbarschaft

Im Podcast erzählt Carsten Rutz vom Vorteil des konfektionierten Einheitshauses, von funktionierender Nachbarschaft und der Wichtigkeit einer guten Infrastruktur. Er erzählt von den Träumen der Käufer:innen, dem Versagen der Politik in Sachen Wohnungsbau und bricht eine Lanze für das Leben in einem Wohnpark.


Mehr zum Thema