VG-Wort Pixel

"STERN nachgefragt" Leben auf dem Mars: Deutsche Forscherin sucht nach der perfekten Behausung für uns Menschen


Christine Heinicke ist Geophysikerin und forscht nach der idealen Marswohnung. Wie wichtig die Erforschung von Mars-Technologien ist und welche Ansprüche eine Behausung auf dem Mars erfüllen muss, verrät sie im Podcast.

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Die Geophysikerin Christiane Heinicke forscht an der Universität Bremen im Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation an der idealen Behausung für den Mars. Wie muss ein Gebäude aufgebaut sein, damit Wissenschaftler dort eine längere Zeit verbringen könnten? Und sind solche Häuser auch als Zufluchtsort für ganz normale Menschen denkbar, falls Klimakatastrophen unseren Planeten zerstören?

Die Suche nach der idealen Marswohnung

Christiane Heinicke erzählt in diesem Podcast von der Arbeit ihres Teams. Sie erklärt, warum es wichtig ist, dass eine Marswohnung nicht nur das Überleben sichert, sondern auch den Ansprüchen an eine Wohlfühlatmosphäre gerecht werden muss. Sie berichtet, was die Erforschung von Mars-Technologie heute schon für uns auf der Erde tun kann – und wie realistisch Filme wie "Der Marsianer" wirklich sind. 

stern

Mehr zum Thema