VG-Wort Pixel

Itzehoeher Störbrücke Schleswig-Holstein: Mann auf A 23 von Auto überrollt – Zeugen gesucht


Am frühen Samstagmorgen hat ein Pkw in Schleswig-Holstein auf der A 23 bei Itzehoe bei Hamburg einen Mann erfasst, der verstorben ist. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Polizei sucht nach Zeugen, um den letzten Weg eines auf der Autobahn 23 bei Itzehoe überfahrenen Mannes zu rekonstruieren. Diese Angaben könnten bei der Klärung der Frage helfen, wie der 58 Jahre alte Mann aus dem Itzehoer Umland auf die Autobahn gekommen sei und ob er schon tot war, bevor er überrollt wurde, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte.

Schleswig-Holstein: Mann wird auf A 23 von Auto überrollt

Der Mann war am Sonnabend gegen 3.08 Uhr auf der Autobahn 23 bei Itzehoe von dem Auto eines 65 Jahre alten Mannes überrollt worden. Zeugen hatten nach Angaben der Polizei den 58-Jährigen zuletzt gegen 2.30 Uhr in Heiligenstedten im Kreis Steinburg gesehen. Sachdienliche Hinweise erbitten die Ermittler unter der Telefonnummer 04121 40920.

München: Polizisten stehen nach dem Unfall auf der Fürstenrieder Straße neben dem beschädigten Auto

Sehen Sie im Video: Tödlicher Raserunfall in München im November 2019: Auf der Flucht vor der Polizei missachtet ein Mann mehrere rote Ampeln. Der Wagen rammt zwei Jugendliche. Ein 14-Jähriger stirbt.

stz dpa

Mehr zum Thema