HOME

Comic: Zits 4: Erwischt!

Zum vierten Mal haben die Zeichner Jerry Scott und Jim Borgman ihre Daily Cartoons über den frechen Teenager Jeremy zu einem Buch zusammengefasst.

Jeremy Schulze ist 15 Jahre alt. In seinem jugendlichen Leib kochen die Hormone hoch. Jeremy findet seine Eltern peinlich, versteht seine erste Freundin nicht und findet es völlig ausreichend, seine Umwelt anzugrunzen, anstatt sich in vollständigen Sätzen zu äußern. Jeremy frisst wie ein Scheunendrescher, räumt sein Zimmer nicht auf und spielt in einer Band, die keine Musik, sondern einfach nur Krach macht. Kurzum: Jeremy ist ein ganz normaler Teenager, wie man ihn in zahllosen Familien vorfinden kann.

Jerry Scott und Jim Borgman haben Jeremy für einen Daily Cartoon erfunden, also für einen Comic, der jeden Tag aufs Neue in einer kurzen Bilderfolge erzählt und in zahllosen Tageszeitungen veröffentlicht wird. Der Achterbahn-Verlag sammelt die sehr witzigen und äußerst scharf beobachteten Funnys nun bereits zum vierten Mal in einem dicken Buch - dieses Mal sogar komplett in Farbe. Bis zu drei Strips werden auf jeder einzelnen Seite veröffentlicht. Da kommen pro Buch ganz schön viele Strips zusammen.

Der Wirklichkeit abgeschaut

Vor allem Eltern mit Kindern im gleichen Alter werden viel Freude mit den Bildergeschichten haben. Schließlich enthalten sie zahllose Szenen, die einfach 1:1 der Wirklichkeit abgeschaut sind. Endlich erfährt man dabei auch einmal, was tatsächlich im Kopf eines Teenagers vor sich geht. Teenager suhlen sich im Weltschmerz, finden Faulenzen spannender als Lernen und schämen sich zu Tode, wenn die eigenen Eltern vor den Freunden knutschen. Und nichts ist schlimmer, als beim ersten Zungenkuss zu versagen.

Wer mehr über das kurze Leben eines Teenagers zwischen der Kindheit und dem Erwachsenwerden erfahren möchte, wird hier im Schnellverfahren schlau gemacht. Dabei gibt es ordentlich etwas zu Lachen. Und wer Spaß an den Cartoons gefunden hat, kann sich ja auch noch die ersten drei Bände zulegen.

Carsten Scheibe, Typemania Zeichner: Jerry Scott & Jim Borgman
Seiten: 128
Verlag: achterbahn
Preis: 10 Euro

Themen in diesem Artikel