HOME

Kino-Pläne: Hui Bully, das Schlossgespenst

Nach Indianergeheul und Zeitreise wird Michael "Bully" Herbig nun als Gespenst "Hui Buh" in den Kinos für Gruselstimmung sorgen. In der Verfilmung der Erlebnisse des Kultgespensts "Hui Buh - Das Schlossgespenst" wird Herbig die Hauptrolle übernehmen, teilte die Produktionsfirma Rat Pack am Mittwoch mit. Die "Hui Buh"-Rundfunksendungen wurden in den 50er und 60er Jahren im deutschsprachigen Raum, in England und sogar in Australien ausgestrahlt. Es folgten zahlreiche Bücher, Tonträger und Theaterstücke über die Umtriebe des 400 Jahre alten Gespenst, die sich millionenfach verkauften.

Nach Indianergeheul und Zeitreise wird Michael "Bully" Herbig nun als Gespenst "Hui Buh" in den Kinos für Gruselstimmung sorgen. In der Verfilmung der Erlebnisse des Kultgespensts "Hui Buh - Das Schlossgespenst" wird Herbig die Hauptrolle übernehmen, teilte die Produktionsfirma Rat Pack am Mittwoch mit. Die "Hui Buh"-Rundfunksendungen wurden in den 50er und 60er Jahren im deutschsprachigen Raum, in England und sogar in Australien ausgestrahlt. Es folgten zahlreiche Bücher, Tonträger und Theaterstücke über die Umtriebe des 400 Jahre alten Gespenst, die sich millionenfach verkauften.

Themen in diesem Artikel