VG-Wort Pixel

Neue TV-Serie Nicole Kidman macht mit Onanie-Szene auf sich aufmerksam

In der neuen TV-Serie "Big Little Lies" geht es ordentlich zur Sache. Mit dabei: Schauspielerin Nicole Kidman, die gerade erst für den Oscar für die beste weibliche Nebenrolle im Drama "Lion" nominiert war. Die 49-Jährige spielt in der Serie die Rolle der Celeste Wright, einer misshandelten Ehefrau. Für Schlagzeilen sorgte nun eine Szene, in der sie sich selbst befriedigt. Vor dem Laptop rekelt sie sich dabei auf dem Bett, während ihr Serienehemann Perry ihr dabei über die Webcam zu schaut. Kidman geht dabei ordentlich zur Sache. Sie zeigt nicht nur ihren blanken Busen, sondern auch blaue Flecken, die ihr ihr Serienehemann zu gefügt hat. Dieser wird gespielt von Alexander Skarsgard. Trotz der sehr fordernden Szene, habe die Rolle Kidman sehr gereizt. Sie sagt in einem Interview, dass einfach eine Vielzahl an Emotionen für die Rolle abverlangt werden.
Mehr
In der neuen TV-Serie "Big Little Lies" geht es ordentlich zur Sache. Mit freizügigen Szenen macht Nicole Kidman aktuell Schlagzeilen. Die Schauspielerin spielt die Rolle der misshandelten Ehefrau Celeste Wright.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker