VG-Wort Pixel

"Ein Quantum Trost" So sieht Bond-Girl Olga Kurylenko heute aus



In "Ein Quantum Trost" spielt Olga Kurylenko das Bond-Girl Camille.


In Daniel Craigs zweitem Bond-Film verdrehte die Französin dem Geheimagenten den Kopf.


Für die gebürtige Russin war es ihr bislang erfolgreichster Film.


2008 war sie ein frisches Gesicht.


Die damals 28-Jährige hatte erst drei Jahre zuvor mit der Schauspielerei begonnen


In den Elf Jahren seit "Ein Quantum Trost" ist die Schauspielerin äußerlich vor allem eins: sie ist reifer geworden.


Ihr Blick wirkt weniger distanziert.


2005 kam ihr Sohn zu Welt.


Bestechend nach wie vor, ihre Schönheit.


Mit 13 begann sie ihre Karriere als Model.


Nach ihrem Auftritt als Bond Girl ist sie als Schauspielerin gefragt wie nie, sie spielte beispielsweise in dem Film "Johnny English – Man lebt nur dreimal".
Mehr
In "Ein Quantum Trost" spielt Olga Kurylenko das Bond-Girl Camille. In Daniel Craigs zweitem Bond-Film verdrehte die Französin dem Geheimagenten den Kopf. So sieht die 39-Jährige elf Jahre nach dem Kinoerfolg aus.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker