HOME
Grace Jones

Gesamtkunstwerk

Promi-Geburtstag vom 19. Mai 2018: Grace Jones

Sängerin, Schauspielerin, Mode-Ikone: Grace Jones feierte schon mit Andy Warhol, schauspielerte an der Seite von James Bond und trug ausgefallene Kleidung lange vor Lady Gaga. Jetzt wird sie 70 Jahre alt - sieht blendend aus und rebelliert weiter.

Naomie Harris ist seit 10. Mai in "Rampage - Big Meets Bigger" in den deutschen Kinos zu sehen

Naomie Harris

So denkt sie über einen weiblichen James Bond

Sein Herz schlägt auch mit 78 Jahren in erster Linie für die Komik

John Cleese

Mit dem Alter kommt der Spaß

Aidan Turner: Tritt er die Nachfolge von Daniel Craig an?

Aidan Turner

Der neue 007? "Ich werde es mir anschauen"

Daniel Craig und Rachel Weisz werden Eltern

Daniel Craig

Das Baby könnte James Bond Probleme bereiten

Rachel Weisz auf dem Tribeca Film Festival

Rachel Weisz

Babybauch-Debüt auf dem roten Teppich

Rachel Weisz und Daniel Craig werden gemeinsam Eltern

Daniel Craig und Rachel Weisz

Sie bekommen ein Baby!

"Harry Potter", "Avengers" und Co.

Diese Filmklassiker haben peinliche Fehler

Schauspielerin Naomie Harris auf der "Rampage"-Premiere in Los Angeles

Naomie Harris

Look des Tages

Jung geblieben ganz ohne Botox: Jane Seymour

Ex-Bond-Girl

Darum posierte Jane Seymour mit 67 für den "Playboy"

Tobias Menzies bei einem Auftritt in Los Angeles

The Crown

Tobias Menzies wird zu Prinz Philip

Let's Dance: Die Moderatoren Victoria Swarovski und Oliver Geissen führten durch den Abend. Geissen war für den kranken Daniel Hartwich eingesprungen.
TV-Kritik

"Let's Dance" 2018

Moderation bei "Let's Dance"? "Da ist mehr Fluktuation als im Bett vom Bachelor"

Danny Boyle soll den 25. "James Bond"-Streifen umsetzen

James Bond 25

Danny Boyle will auf dem Regie-Stuhl sitzen

Daniel Craig bei der Premiere von "Spectre"

Happy Birthday

007 wird 50 – Daniel Craig ist aber mehr als nur James Bond

Aston Martin DB11 Volante

Fahrbericht: Aston Martin DB11

Hörgenuss

Tom Brady Superbowl

Super Bowl 2018

So lustig lästern Fans über Tom Bradys Outfit

Léa Seydoux

Diese Frau verführte James Bond

Ist Harry Styles der neue James Bond?

James Bond

"Er ist außergwöhnlich talentiert": Harry Styles angeblich im Rennen um 007-Nachfolge

Miranda Kerr und Chloe Bennet

Zwei Frauen, ein Kleid

Model oder Schauspielerin: Wem steht's besser?

007

Bond-Bösewichte: Hauptsache Weltherrschaft

Von Carsten Heidböhmer
Emily beim Kochen in der Nanny-Schule

Auch Männer sind dabei

Mary Poppins trifft James Bond – das College für "Super-Nannys"

BMW Tarnwerkstatt FIZ München

Zu Besuch in der BMW Tarnwerkstatt

Zutritt verboten!

Daniel Craig badet als James Bond im Meer und hält dabei eine brünette Frau in den Armen

James Bond

Warum Sex mit diesem Agenten Frauen oft das Leben kostet

Ein geschützter Raum in einer eher feindlichen Umwelt.

The Wing

Für Männer verboten: Gründerinnen sammeln 42 Millionen Dollar für Frauen-Club

Von Gernot Kramper
Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo