HOME

Onkel-Jürgen: Bei Jürgen und Ramona Drews zu Hause

Schlagersänger Jürgen Drews macht den Osbournes Konkurrenz: An diesem Montag startet um 21.15 Uhr die dreiteilige Doku-Soap "Die Drews - Eine furchtbar nette Familie".

Schlagersänger Jürgen Drews (55) schickt sich an, den Osbournes Konkurrenz zu machen: An diesem Montag (18. August) startet um 21.15 Uhr die dreiteilige Doku-Soap "Die Drews - Eine furchtbar nette Familie" bei RTL II. Unter dem Motto "Zuhause bei Onkel Jürgen" wird nach Angaben des Senders "der ganz alltägliche Wahnsinn" bei der Familie Drews gezeigt. Zuhause im Einfamilienhaus in Dülmen mit seiner Frau Ramona (30), Töchterchen Joelina und Dackeldame Fienchen präsentiert sich der Entertainer von einer weniger bekannten Seite: "Rasenmähen, Kochen, Haare waschen - so haben wir Onkel Jürgen noch nicht gesehen", kündigt der Sender an.

In der ersten Folge (die anderen werden an den nächsten Montagen jeweils um 21.15 Uhr ausgestrahlt) wird Joelina eingeschult, die Familie geht gemeinsam zum Friseur - und alle reisen nach Mallorca.

Themen in diesem Artikel