HOME

Roland Emmerich im Interview: "Ich glaube an nichts"

Roland Emmerich ist davon überzeugt, dass William Shakespeare seine Werke nicht selbst geschrieben hat. Warum seine neuer Film "Anonymus" trotz des umstrittenen Inhalts eine Hommage an den Schriftsteller ist, erzählt der deutsche Hollywoodregisseur im Interview.

Roland Emmerich im Interview: "Ich glaube an nichts"
Themen in diesem Artikel