HOME

TV, Film & DVD: Tom Hanks würde nie nackt in einem Film auftreten

Tom Hanks würde nie nackt in einem Film auftreten

Hamburg - Tom Hanks kann sich vorstellen, die Titelrolle in einem Film "George W. Bush und der Irak-Krieg" zu spielen. Aber nur, "solange das Drehbuch realistisch ist", sagte der Hollywood-Star, dessen neuer Film "Terminal" jetzt anläuft, in einem Interview mit dem stern.

Nach Bushs Wahl vor vier Jahren hatte Hanks noch gehofft, der neue US-Präsident werde seinen Job so gut machen, dass er ihn wiederwählen könnte. "Das waren naivere Zeiten. Ich stimme nicht für seine Wiederwahl." Er mache auch "kein Geheimnis daraus, dass ich John Kerry wähle".

Die Frage, ob er jemals nackt in einem Film auftreten würde, verneint der Schauspieler. Diesen Anblick werde er "in diesem Leben nicht mehr liefern. Und meinen Hintern werde ich auch im nächsten nicht nackt präsentieren."

print
Themen in diesem Artikel