HOME

"Goldene Kamera" 2013: Auszeichnung für Pop-Rocker Unheilig

Unheilig wird die "Goldene Kamera" verliehen. "Der Graf" und seine Band erhalten die Ehrung als "Beste Musik National". Aber nicht nur in Deutschland feiert die Rockband große Erfolge.

Die Band Unheilig darf sich über eine "Goldene Kamera" freuen. "Der Graf" und seine Mitstreiter werden mit dem Preis der Programmzeitschrift "Hörzu" in der Kategorie "Beste Musik National" ausgezeichnet und werden diesen am 2. Februar in Berlin entgegennehmen.

"Platin in Deutschland, der Schweiz und in Österreich, Spitzenreiter in den Charts, ausverkaufte Hallen und eine generationsübergreifende Fangemeinde - 'Der Graf' und Unheilig haben bewiesen, dass sie zum Besten gehören, was die deutsche Musiklandschaft derzeit zu bieten hat. Mit ihrer Musik transportieren sie Geschichten, die uns alle berühren", begründet die Jury ihre Entscheidung.

Bereits zum 48. Mal wird die "Goldene Kamera" verliehen. Die von Hape Kerkeling moderierte Gala überträgt das ZDF am 2. Februar live ab 20:15 Uhr. Auch das Publikum darf wieder in einer Kategorie den Gewinner bestimmen. In diesem Jahr stehen "Wetten, dass..?", "Frag doch mal die Maus" sowie "Die große Show der Naturwunder" in der Sparte "Beste Unterhaltungsshow" zur Auswahl.

jat/Bang/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel