HOME

Nobelpreise werden in Oslo und Stockholm überreicht

Oslo/Stockholm - Die diesjährigen Nobelpreisträger nehmen heute ihre Auszeichnungen entgegen. In Oslo bekommt die Anti-Atomwaffen-Kampagne Ican für ihre «bahnbrechenden Bemühungen um ein vertragliches Verbot solcher Waffen» den Friedensnobelpreis. Im schwedischen Stockholm überreicht König Carl Gustaf am Nachmittag die Auszeichnungen in den Kategorien Medizin, Physik, Chemie, Wirtschaftswissenschaft und Literatur. Die Preise werden traditionell am Todestag des Stifters Alfred Nobel verliehen.

Europäischer Filmpreis

Auszeichnung

Europäischer Filmpreis: Drehbuch-Trophäe für «The Square»

Macron bedankt sich auf Deutsch für Karlspreis

Merkel gratuliert Macron zum Karlspreis

Auszeichnung: Cristiano Ronaldo gewinnt erneut Ballon d'Or

«The Surge»

Auszeichnung

«The Surge» ist bestes deutsches Computerspiel 2017

Paula Beer

Auszeichnungen

Paula Beer hat Chancen auf den Europäischen Filmpreis

Dwayne Johnson

Auszeichnung

Dwayne Johnson wird mit einem Hollywood-Stern geehrt

Lubaina Himid

Auszeichnung

Lubaina Himid erhält Turner-Preis

Eckart von Hirschhausen

Auszeichnungen

Hirschhausen und Kelly erhalten Radio Regenbogen Awards

Coco - Lebendiger als das Leben!

Auszeichnungen

«Coco» ist Favorit für Zeichentrick-Preise

Greta Gerwig

Auszeichnungen

US-Kritiker küren «Lady Bird» zum besten Film

Jordan Peele

Auszeichnungen

Grusel-Thriller «Get Out» räumt bei den Gotham Awards ab

Marta Kubisov + Karel Gott

Auszeichnung

Karel Gott gewinnt zum 42. Mal «Tschechische Nachtigall»

Roger Federer

Auszeichnung

Roger Federer bekommt Ehrendoktorwürde der Uni Basel

Rebecca Horn

Auszeichnung

Rebecca Horn erhält Wilhelm-Lehmbruck-Preis

Thomas Lehr

Auszeichnung

Bremer Literaturpreis für Thomas Lehr

Jan Hartwig

Auszeichnungen

Höhenflug: 300 Häuser mit Michelin-Sternen

Nick Nolte

Auszeichnung

Nick Nolte wird mit einem Hollywood-Stern geehrt

Bob Geldof

Protest gegen Suu Kyi

Bob Geldof gibt Auszeichnung zurück

Der Physik-Nobelpreis geht an diese drei Herren (von links): Rainer Weiss, Barry Barish und Kip Thorne

Gravitationswellen

US-Forscher bestätigen Albert Einstein - und erhalten den Nobelpreis

Reeperbahn Festival

Anchor Award: Auszeichnung für ausgezeichnete Musik

Asli Erdogan vor einer Gerichtsverhandlung in Istanbul

Türkische Schriftstellerin Asli Erdogan darf wieder ausreisen

Katy Perry moderiert die diesjährige Gala

MTV Video Music Awards werden in Los Angeles verliehen

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo