HOME

Album Pre-Listening: Das Debüt von Royal Blood in voller Länge

Am Freitag erscheint das lang erwartete Debüt des englischen Rock-Duos Royal Blood. Beim stern können Sie online schon vorab das komplette Album hören.

Zwei Mann sind eine Band. Und was für eine: Mike Kerr und Ben Thatcher nennen sich Royal Blood, und sie brauchen nicht mehr als Bass und Gitarre, um wie eine komplette Rock'n'Roll-Band zu klingen. Die beiden jungen Männer aus Brighton hatten schon mit verschiedenen anderen Musikern zusammengearbeitet, als sich ihre Wege vorerst trennten. Beim einem Wiedersehen stellten sie fest, dass sie auch ohne weitere Unterstützung einen Sound hinbekämen, bei dem es an nichts fehlte. Es gibt viel Gitarre auf dem selbstbetitelten ersten Album - und das ganz ohne Gitarristen. Wie ist das möglich? Ben Thatcher, der Bassist, mag sein Geheimnis nicht so recht verraten.

Den Arctic Monkeys war das egal, sie sind Fans der ersten Stunde und nahmen Royal Blood als Vorband mit durch England. Ein Kritiker staunte, das Duo klänge, als spielten sich die White Stripes durch den Back-Katalog von Led Zeppelin. Das nehmen Kerr und Thatcher als Kompliment.

Mehr über Royal Blood auf auf der Homebage der Band

Alf Burchardt
Themen in diesem Artikel