VG-Wort Pixel

Star der 90er-Jahre Bloodhound Gang: Was macht Skandal-Sänger Jimmy Pop eigentlich heute?

Sehen Sie im Video: Was macht Sänger Jimmy Pop eigentlich heute?




Die Bloodhound Gang ist eine der erfolgreichsten Bands der 90er Jahre.


Mit Songs wie „The Bad Touch“ werden die Jungs aus Pennsylvania weltberühmt.


Nach dem großen Erfolg der 90er und 2000er folgt jedoch der Absturz.


Die Band löst sich 2015 auf, seither gehen die Bandmitglieder ihre eigenen Wege.


Bassist Evil Jared Hasselhoff macht im deutschen Unterhaltungsfernsehen Karriere.


Seit der Auflösung der Band ist er in vielen Produktionen von Joko und Klaas zu sehen.


Bandkollege und Frontmann Jimmy Pop wählt einen anderen Weg und zieht sich


aus der Öffentlichkeit zurück.


2015 kehrt er dem Showbusiness den Rücken und tritt seitdem nicht mehr öffentlich auf.


Über das Privatleben des Sängers ist so gut wie nichts bekannt.


Auch in den sozialen Medien ist er selten aktiv – er besitzt lediglich einen Twitter-Account.


Dort postete er zuletzt im Sommer 2018 ein Selfie von sich an einem Strand.


Zum Zeitpunkt der Aufnahme ist er 46 Jahre alt, trägt ein kariertes Hemd und eine Brille.


Auch die Haare sind ein wenig grauer geworden.


Mit den wilden Zeiten als Frontmann der Bloodhound Gang hat er anscheinend abgeschlossen.


Was Jimmy Pop heute beruflich macht und ob er eine Familie gegründet hat, ist unbekannt.


Fest steht jedoch, dass er dem Leben als Rockstar abgeschworen hat.


Eine Rückkehr ins Showgeschäft schein derzeit wohl mehr als fraglich.
Mehr
Denkt man an die Musiklandschaft der 90er-Jahre, kommt man an der Bloodhound Gang nicht vorbei. Während Co-Star "Evil Jared" im deutschen Fernsehen Karriere macht, ist es um Frontsänger Jimmy Pop ruhig geworden. Doch was macht er heute?
fk

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker