VG-Wort Pixel

"The Passenger" David Hasselhoff veröffentlicht neuen Song – der wird bald öfter im Fernsehen zu hören sein

David Hasselhoff
Das neue Album von David Hasselhoff erscheint im September
© Silas Stein / DPA
David Hasselhoff hat eine Coverversion des Hits "The Passenger" von Iggy Pop veröffentlicht. Damit steuert er den Titelsong für die neue Staffel des Reality-TV-Formats "Promi Big Brother" bei.

Neue Musik von David Hasselhoff – und doch altbekannt: Der 68-jährige Sänger und Schauspieler hat am Freitag seinen neuen Song "The Passenger" veröffentlicht. Das Stück ist eine Coverversion des gleichnamigen Hits von Iggy Pop. Dieser hatte den Song 1977 erstmals veröffentlicht, ihn aber 1998 noch einmal auf den Markt gebracht, nachdem das Lied durch einen Werbespot bekannt geworden war.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Youtube integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch Hasselhoffs Version wird öfter im Fernsehen laufen: Seine Interpretation von "The Passenger" ist der Titelsong für die neue Staffel des Reality-TV-Formats "Promi Big Brother", die am 6. August bei Sat.1 startet. David Hasselhoff hatte 2013 selbst an der ersten Staffel der Überwachungsshow teilgenommen und die Sendung damals nach vier Tagen wieder verlassen, weil sein Vater krank geworden war.

Titelsong für Sat.1-Show "Promi Big Brother"

"Ich bin sehr gespannt, was sich 'Big Brother' dieses Jahr für seine Bewohner ausgedacht hat", sagte Hasselhoff zur Veröffentlichung seiner neuen Single. "Ich bin so glücklich, meine neue Musik mit euch teilen zu können." Im Internet fielen die ersten Reaktionen gemischt aus – wie fast immer, wenn es um David Hasselhoff geht. Für die einen ist der "Baywatch"-Star Kult, die anderen können damit nichts anfangen.

In Deutschland gilt vor allem sein Song "Looking for Freedom" als einer der Soundtracks des Mauerfalls. Hasselhoff performte das Lied wenige Wochen nach Öffnung der Grenze zwischen Ost und West auf der Silvesterparty 1989 am Brandenburger Tor – seitdem genießt er Kultstatus. Kürzlich unterstützte Hasselhoff auch die Impfkampagne des Bundesgesundheitsministeriums.

David Hasselhoff präsentiert sein Impfpflaster an seiner Schulter

David Hasselhoff kündigt Album mit Coversongs an

"The Passenger" wird nicht die einzige Coverversion von David Hasselhoff bleiben: Anfang September erscheint sein neues Album "Party Your Hasselhoff". Darauf covert er weitere Künstler wie Elvis oder Neil Diamond. "Zunächst war ich mir nicht sicher, ob ich das Album aufnehmen möchte. Ich wollte eigentlich eigene Lieder singen, wurde dann aber überzeugt. Ich weiß, dass es nie so groß wird wie 'Looking for freedom', aber aufgrund der Pandemie und dadurch, dass wir alle so lange eingesperrt waren, will jeder sich schön anziehen und Party machen", sagte Hasselhoff der Nachrichtenagentur Spoton.

Auch eine englisches Version von Matthias Reims "Verdammt, ich lieb dich" ist angekündigt. "Ich mag dieses Lied wirklich sehr und es hat mich damals von dem ersten Platz der Charts gestoßen. Ich war damals acht Wochen auf Platz eins und dann wurde Matthias zur Nummer eins", erklärt Hasselhoff.

epp / epp

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker