HOME

Johanna Jacob: Älteste der vier Jacob Sisters ist tot

Johanna Jacob, Mitglied der bekannten Showgruppe Jacob Sisters, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Sie soll an Demenz gelitten haben. Laut ihrer Schwester Rosi war es eine Erlösung.

Johanna Jacob im Jahr 2008 in einer Talksendung

Johanna Jacob im Jahr 2008 in einer Talksendung

Die älteste der vier Jacob Sisters ist tot. Johanna Jacob starb am Mittwoch in einem Krankenhaus in Offenbach. Das bestätigte ihre Schwester Rosi. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung über den Tod der Sängerin und Entertainerin berichtet. Demnach starb sie im Alter von 76 Jahren. Für die an Demenz erkrankte Johanna Jacob sei es eine Erlösung gewesen, sagte ihre Schwester.

Das quirlige Show-Quartett hatte seit der Kindheit gemeinsam auf der Bühne gestanden. Singend und tanzend traten sie mit ihrem sächsischen Akzent in zahlreichen Fernsehsendungen auf und waren auch in den USA und Kanada erfolgreich.

Weiße Pudel als Markenzeichen

Besonders populär waren Lieder wie "Sing, mei Sachse sing" oder der "Gartenzwerg-Marsch", aber auch Parodien von Evergreens wie "Pariser Tango" oder "Yes Sir, I can Boogie". Zu ihrem Markenzeichen wurden bald vier weiße Pudel, die bei kaum einem Auftritt der vier blonden Schwestern fehlten.

Die jüngste der Jacob Sisters, Hannelore, starb 2008 an einem Herzversagen.

Jacob Sisters: Sächsischer Akzent und gute Laune
Die Jacob Sisters 2008 bei einem Auftritt im Staatstheater von Wiesbaden

Die Jacob Sisters 2008 bei einem Auftritt im Staatstheater von Wiesbaden - natürlich mit Pudeln


DPA
Themen in diesem Artikel